Dominik Dannehl | 2 Aug 23:09 2015
Picon

Junioren DM Bad Rappenau

Hallo Bernhard, liebe Ultimate Junioren,

danke für deine Rückmeldung und konstruktive Kritik. Ich kann viele deiner Argumente sehr gut nachvollziehen. Auch wenn wir in diesen Punkten nicht übereinstimmen, werden wir weiterhin an dem bisherigen Vorhaben festhalten. 

Die DM wird in Bad Rappenau stattfinden und ich möchte hiermit noch einmal alle Teams dazu aufrufen, die an der DM teilnehmen wollen, sich auch zu bewerben. Unten angehängt ist das Seeding für die Plätze. Auch wenn Ihr auf den ersten Blick keine Chance habt, an der DM teilzunehmen, möchte ich euch ermuntern, euch trotzdem zu bewerben. Der Bewerbungsschluss ist Freitag, der 14.08. Am darauffolgenden Tag werdet Ihr mit Sicherheit erfahren, ob Ihr dabei seid. Natürlich könnt Ihr schon mit einer Teilnahme planen, wenn Ihr unter den ersten acht gesetzten Teams seid. Anmelden könnt Ihr euch, indem ihr eine Mail an Hilko UND Robin sendet (in CC).

Hier möchte ich alle Beteiligten noch einmal um Geduld bitten. Falls sich minimale oder sehr große Abweichungen der Bewerberzahlen herausstellen sollten, werden wir versuchen eine geeignete Lösung zu finden. Eure Kritik verhallt bei uns nicht ungehört, wir versuchen das beste daraus zu machen.

Ich freue mich wirklich sehr, dass es so viele engagierte Junioren und Juniorunverantwortliche gibt!

Beste Grüße

Dominik

U14

UFO

Bad Raps

Celtics

UHUs

 

Heppie's

Äitschbees

Pizza Volante

Bad Girls & Boys

Pizza Volante 2

Greenhorns

 

U17

UFO 

BR

Frühsport

Sean’s Sheep

 

UHUs

Frühkids

Pizza

UFO 2

Eintracht Frankfurt

Äitschbees

Celtics

Together 

Muskelkater

CSI

Isar:Runners

Greenhorns 

Kolibris

 

 

 

U20

Bad Rappenau

Sean’s Sheep

Celtics

BQM

 

Together

Cultimaters

Greenhorns

SOUL


PS: Die oberen vier Mannschaften sind die Halbfinalisten der letzten Outdoor DM. Die darunter angeordneten Mannschaften sind anhand der Platzierungen der diesjährigen Indoor DM gesetzt. Die Ergebnisse sind unter folgendem Link einsehbar: http://www.application-systems.de/UDJM2015/

Auch wenn manche Mannschaften ein Anrecht auf 2 Startplätze hätten, da deren 2. Mannschaft auch unter den ersten acht in einer Division ist, möchte ich an euch appellieren von einer Bewerbung abzusehen. Selbst wenn es um die Ermittlung des Deutschen Meisters geht, wäre es für alle wünschenswert, wenn so viele Mannschaften wie möglich daran teilnehmen. Vielleicht könntet Ihr ja mit mehr Spielern pro Mannschaft anreisen.

_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Jan Müller | 2 Aug 12:20 2015
Picon

Bielefelder Discival 2015

Hallo miteinander,

Ende des Monats, nämlich am 29.+30.08.2015, gibt es auch in diesem Jahr wieder das reine Double Disc Court-Turnier in Bielefeld.
In diesem Jahr haben wir erstmalig auch internationale Gäste aus den Niederlanden, und der Frisbeesportverband NRW vergibt an das Gewinnerteam des Discivals den Titel "Westdeutscher Meister im Double Disc Court 2015". Wenn das nicht ist, oder?

8 Teams sind angemeldet, maximal 12 kriegen wir verarztet. Hier ein paar Infos zum Hintergrund, hier alle Daten, und zur Anmeldung genüg eine Mail an diese Adresse.
See you!

Jan
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Sergej Volante | 1 Aug 01:37 2015
Picon

Mini-Update EUC

Kurz für alle interessierten, ohne mit Details zu nerven:

Alle 5 deutschen Teams sind noch auf Medaillenkurs

Women Masters - Finale (Sa, 13:30 im Livestream http://sporttv.fi/watch/948/euc2015-day-5. oder http://www.fanseat.com)
Open Masters - Spiel um Bronze
Women - Halbfinale
Open - Viertelfinale
Mixed - Viertelfinale

_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Bernhard Frötschl | 31 Jul 12:25 2015
Picon
Picon

Re: Anmeldeverfahren UJDM 2015

Hallo zusammen,

ich denke, wir haben dieses Jahr eine besondere Situation: Die angestrebten regionalen Ausscheidungen kann es nicht mehr geben (frühestens nächstes Jahr, wenn man sie denn will). Um dennoch möglichst allen Junioren die Möglichkeit zu geben, an der DM teilzunehmen (Gemeinschaftserlebnis!) und auch die echten deutschen Meister bzw. echten Platzierungen in Deutschland zu ermitteln (es gab immer wieder Überraschungen von neuen Teams die von Null unter die ersten 3 Plätze kamen), sollte man für dieses Jahr eine Ausnahme machen.

Mit dem Angebot von Martin Rasp von den UHUs die U20-DM in Heidelberg stattfinden zu lassen, einem sehr erfahrenen Team, das das sicher stemmen wird, ist auch der unten angesprochene Genehmigungsprozess wohl sehr schnell zu machen, so dass alles noch rechtzeitig in trockenen Tüchern wäre. Zumal sich Martin Rasp als Finanzvorstand der DFV-Jugendabteilung sich ja bestens auskennt und gut vernetzt ist. Das Angebot hatte er letzte Woche in einer internen Mail an Dominik, den Leiter des Ultimate-Jugendkomitees, und den DFV-Jugendvorstand Martin Reckmann gemacht, ich und einige andere waren auch adressiert.

Zu Gute kommt hier auch, dass Heidelberg gerade mal 45km weg von Bad Rappenau ist und in etwa einer halben Stunde mit dem Auto erreichbar ist. So könnten auch die von Matthias Brucklacher unten angesprochenen Familien relativ leicht beide Standorte erreichen, wobei ich ehrlich gesagt nicht glaube, dass das so viele sind. Auch dass die Kleinen die Großen sehen können, wiegt in meinen Augen nicht so sehr, dass man dafür eine ganze Menge Teams nicht mitmachen lassen sollte.

Dies widerspricht ja auch nicht dem Beschluss der Juniorenversammlung über die **präferentielle** Vergabe an einen Ort - es sind dieses Jahr einfache besondere Umstände, da sollte man das auch mit abwägen, zumal die Orte ja sehr nah bei einander liegen, es also als eine gemeinsame DM der Region Bad Rappenau/Heidelberg ansehen könnte.

Bitte überlegt doch nochmal intern im Ultimate-Jugendkomitee und DFV-Jugendabteilung, ob das nicht doch die bessere Möglichkeit wäre. Ich denke, viele Junioren würden es Euch danken: Ich habe auf dem U16-Jugendturnier letztes Wochenende in München auch schon einige persönliche Rückmeldungen bekommen, vor allem auch von Spielern, die sonst nicht bei der DM dabei sein könnten - die würden sich sehr freuen, wenn es die Möglichkeit doch gibt. Eigentlich konnte ich ihnen auch nicht so richtig erklären, wieso sie nicht hin können.

Ich schätze die Arbeit des Ultimate-Jugendkomitees und der DFV-Jugendabteilung sehr und freue mich, dass insgesamt auch sehr viel voran geht mit den Junioren in Deutschland. Bitte seht meinen Beitrag als Anregung und Vorschlag. Mir ist schon klar, dass die Organisation dadurch etwas aufwändiger würde, aber ich denke gemeinsam würden wir das stemmen.

Einige Erleichterungen gäbe es übrigens dadurch auch: ich denke der Auswahlprozess bei der jetzigen Lösung ist nicht ganz leicht (ich vermute auch von keiner Versammlung abgesegnet) und einige Teams werden sicher nicht ganz verstehen, warum sie nicht dabei sind. Diese Schwierigkeiten würden wegfallen, wenn man das vorliegende Angebot von Martin Rasp für die U20-DM in Heidelberg annimmt.

Ich würde mich für die Junioren sehr freuen und könnte auch gern Aufgaben dabei übernehmen.

Mit sportlichem Gruß,
Bernhard
Trainer+Abteilungsleiter bei Soul FC Penzing und Trainer bei UltimateAmSee SC Weßling



Am 23.07.2015 um 20:56 schrieb Dominik Dannehl:
Hallo zusammen,

danke für all Eure Rückmeldungen zu diesem Thema. Wir haben uns noch einmal intern abgestimmt, haben die Vor- und Nachteile gegeneinander abgewogen und sind zu folgendem Ergebnis gekommen:

Es ist richtig, dass die Junioren DM das Saisonhighlight ist und für die meisten Spieler die einzige Möglichkeit, gleichgesinnte, gleichaltrige Spieler zu treffen und mit ihnen ein schönes Wochenende zu verbringen. Dies ist momentan noch (!) der Fall. Die Ultimate Jugend befindet sich in großem Umbruch. Für das kommende Jahr sind viele Änderungen geplant, über die ich gerne mit Euch allen auf der Juniorenversammlung am Rande der DM diskutieren möchte. Diese DM ist ein Ausnahmefall. An dieser Stelle verweise ich gerne auf die Mail, welche ich vor 3 Tagen an Dani und Axel gesendet habe und auch einige Punkte erläutert habe. 

Ich kann nur wiederholen, dass wir auch nicht glücklich über diese Situation sind. Trotzdem haben wir uns dazu entschlossen, die DM nicht zu zerreißen, sondern an einem Ort zu belassen. Dies hat viele verschiedene Gründe: Einerseits wurde auf der letzten Juniorenversammlung auf der Indoor DM in Heidelberg noch der Beschluss gefasst, dass DMs präferentiell an einem Ort auszurichten sind, da es den Gruppenzusammenhalt untereinander fördert. Andererseits ist es ein großer organisatorischer Aufwand für die Mannschaften, wenn sie zu zwei verschiedenen Orten anreisen müssten, so wie Matthias das in der letzten Mail auch erläutert hat. Dazu kommt noch, dass man bedenken muss, dass eine DM nicht „mal eben so“ vergeben werden kann. Dieser Prozess dauert länger und muss auch abschließend genehmigt werden, was noch einige Zeit in Anspruch nehmen würde. 

Diese Outdoor DM wird die einzige sein, welche von der Teilnehmerzahl begrenzt werden wird. Ab nächstem Jahr wird es Vorentscheidungsturniere geben, von denen sich die besten für die DM qualifizieren können. Momentan ist eine DM noch eine Art Treffpunkt der Juniorenmannschaften. Mittelfristig wird es aber nicht mehr so sein. Ich bin der Letzte, der den Fokus nur auf Leistungssport legt, jedoch ist eine DM eine Deutsche Meisterschaft, bei der die besten Mannschaften gegeneinander antreten, um den Meister zu ermitteln. Ab nächstem Jahr werden „Nationale Ultimate Trainingscamps“ stattfinden, bei der nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund stehen wird. Meiner Meinung nach sollten wir dieses Format fördern und zum nationalen Treffpunkt machen, bei der die Kids Spaß haben können und sich gegenseitig noch besser kennenlernen können, als auf einem Turnier, wo man sich doch erfahrungsgemäß eher in seinem eigenen Team aufhält. Wie genau das Format ablaufen wird, können wir gerne diskutieren, ich biete hiermit jedoch bereits jetzt schon an, ein solches Camp in Beckum zu veranstalten!

Leider werden wir dieses Jahr in den sauren Apfel beißen müssen und diesen Weg gehen. Ich hoffe, dass Ihr Verständnis dafür habt und möchte Euch alle einladen, gemeinsam während der Juniorenversammlung über die zukünftige Gestaltung der Ultimate Jugend zu diskutieren. 

Beste Grüße
Dominik



Am 23.07.2015 um 19:09 schrieb Matthias Brucklacher <matthias <at> brucklacher.com>:

Hi zusammen,

Klar kann man die DM's trennen, aber es gibt doch viele Familien wo die Tochter u17 spielt und der Sohn u20.

Das wird doch sehr aufwändig für Familien.
Und der Gemeinschaftgedanke geht auch verloren, die Kleinen wollen ja die Großen Spielen sehen.

Jm2c
Matthias #2



Am 23.07.2015 um 18:51 schrieb Bernhard Frötschl <froetsch-Mmb7MZpHnFY@public.gmane.org>:

Hi Marco und Ultimategemeinde,

so unpopulär ist Deine meine Meinnung nicht: Einige andere und ich sind auch gegen diese Reisekostenumverteilung. Selbst wenn jetzt die Heimteams nichts zahlen müssten, wäre ich noch dagegen. Egal ob jetzt für Junioren-DM oder bei den Erwachsenen halte ich nichts von dem System, weil es generell für die Teams in den Heimatvereinen schwierig zu vermitteln ist, wenn man für ein nah gelegenes Turnier sehr viel Reisekosten zahlen muss. Außerdem ist das Ganze viel zu viel bürokratischer Aufwand - inzwischen kommt dann auch noch die Androhung von Teamausschlüssen dazu. Die arme Marieke tut mir schon immer für diesen Job Leid und ich glaube es wird sich da bestimmt auch kein Nachfolger finden, der all diese Rechnereien mal übernimmt, falls sie mal nicht mehr mag.

Das sollten wir jetzt aber nicht mit den Problemen für diese Junioren-DM vermischen.

Christoph hatte ja schon geschrieben, dass bisher gar keine (oder kaum?) zusätzliche Ausrichter gesucht wurden, weil man davon ausging, das die Kapazitäten in Bad Rappenau reichen.

Ich denke, man findet auch noch einen für die U20 trotz des Problems mit den Reisekosten - man kann ja auch die Fees für die Teams entsprechend höher machen, so dass der Veranstalter kein Minus macht.

Regionale Ausscheidungen dagegen bekommt man für diese Junioren-DM sicher nicht mehr hin und es ist auch fraglich, ob die Zeit in den nächsten Jahren dafür schon reif ist.

Wir brauchen jetzt aber eine vernünftige Lösung für diese Junioren-DM - und da ist eine getrennte Ausrichtung der U20 meiner Meinung nach der beste Weg, um möglichst gut das bekannte gemeinsame Junioren-DM-Erlebnis zu schaffen.

LG,
Bernhard



Am 23.07.2015 um 18:00 schrieb Marco Müller:

Hallo zusammen,

Ich will nur kurz meine kurze und unpopuläre Meinung dazu äußern: Solange wir Teams dafür bezahlen durch die Bundesrepublik zu fahren und Mannschaften vor Ort große Summen an Geld bezahlen müssen, dürfen wir uns nicht wundern, wenn keiner mehr die Motivation aufbringt eine DM zu organisieren.

Unabhängig davon bin ich selbstverständlich auch für eine große DM… Ich plädiere nur dafür die Ursachen zu bekämpfen und nicht die Symptome…

Marco



Am 23.07.2015 um 13:51 schrieb Christoph Dehnhardt:

Hallo Junioren-Vorstand,

ich muss mich meinen Vorrednern, Axel und Bernhard, anschließen:

bei der JDM geht es um viel mehr als nur um das Ermitteln des Meisters. Es ist das einzige Aufeinandertreffen der Teams aus allen Regionen, und für die meisten deutschen Teams DAS Saisonhighlight und oftmals sogar das einzige richtige Juniorenturnier. Von daher wäre ein Ausschluss der Hälfte der Teams mehr als bitter.

Klar: Kapazitätsprobleme sind real. Aber bisher hatten wir immer ausreichend Felder gefunden, und die Möglichkeit einer Trennung wie von Bernhard vorgeschlagen ist auch gegeben.

Die Tatsache, dass es nur einen Ausrichter-Kandidaten gegeben hat, liegt AUSSCHLIEßLICH an der Kommunikation: es hieß immer, die kommenden DMs seien in Sack und Tüten. Nur deshalb hat sich niemand anderes um die Ausrichtung beworben. Wenn die Kapazitäten in BR nun nicht für alle ausreichen, dann müssen eben andere Lösungen gefunden werden. Es ist jetzt dafür zwar etwas spät, aber nicht zu spät!

Für eine würdige JDM,

Chris
Leipzig
Christoph Dehnhardt   <phi91ebx-S0/GAf8tV78@public.gmane.org>   +49 - 341 - 5901880



Am 23.07.2015 um 19:18 schrieb Martin Rasp:

Kann dem Vorschlag von Bernhard nur zustimmen und würde bei uns im Verein nachfragen ob dies machbar wäre.

Mit freundlichen Grüßen

UHU Heidelberg
Martin Rasp
Bothestrasse 110
69126 Heidelberg
phone 06221/6174893
fax 03222/1624859
celll 01632756200
info-hzvK9gyRU4sb1SvskN2V4Q@public.gmane.org
www.rasp.lvm.de
---
Am 22.07.2015 um 16:47 schrieb "Bernhard Frötschl":

Hi zusammen,

mein Vorschlag dazu wäre, die U14 und U17 in Bad Rappenau zu belassen und für die U20 einen Ausrichter zu suchen.

Dann könnten in der U14 und U17 vermutlich alle spielwilligen Teams antreten.

Da bis zum voraussichtlichen Termin 26./27.9. noch etwas mehr als 2 Monate sind, sehe ich schon noch gute Chancen, einen Veranstalter für eine U20-DM zu finden.

Ich könnte bei den Teams in der Münchner Region nach einem Ausrichter suchen, zentraler in Deutschland wäre natürlich besser.

Herzlichen Gruß,
Bernhard
Soul und UltimateAmSee
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Christoph Dehnhardt | 30 Jul 14:40 2015
Picon

European Youth Ultimate Championship EYUC starts monday aug. 3rd

Hello Ultimate Europe,
 
while the EUC in Copenhagen is in full swing and apparently running very smoothly, 45 European youth teams are getting packed to travel to Frankfurt.
 
The local TOC is already on site setting up the players' village, fields are being watered (please send us some of that Copenhagen rain, it is bone dry in Frankfurt!) and even a live stream is set up, for the 2 final days.
 
45 teams sets a new record mark. The defending champions from 2014 are NED (U17 girls) and GBR (U17 open); in U20 it is GER in both divisions, from EYUC 2013. But rosters change fast in youth ultimate, so we are excited to succeeds in this edition. But really, it is not just about the top level teams, but about great competition, SOTG and an overall great experience with outr beloved sport for a 1000 kids from 17 nations. This includes the volunteers, which again has many young persons from all over Europe.
 
The opening match is monday aug. 3rd at 6pm, U17 open GER vs. IRL.
Admission is free even to all showcase matches.
You can find the schedule and the system both as a pdf and also in the UC system at the tournament web site: http://eyuc2015.eu/
 
So, do feel invited to come by and watch top level youth ultimate. There will be amazingly hot action, but also plenty of new friendships developing. Most matches happen side by side, only pitches 13-16 are 2km away, with some shuttle service available.
 
If you cannot make it in person, the Live Stream by Playo friday and saturday Aug. 7&8 may be your option. All 4 finals will be streamed as well as some semis and quarters. It is available free of charge, but we ask for donations by the viewers. If you can, do contribute, to ensure that such streams are also possible in the future. If you are poor, just enjoy the matches!
 
Getting excited, and greetings to everyone in Copenhagen,
 
Chris
EUF youth committee chair
 
 
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Marcel Klinge | 29 Jul 11:57 2015

Pickups Fackelup

Moin moin,
Einige Teams haben schon einige Pickupsanfragen gestellt, einige Teams haben sogar komplett abgesagt und kein Nachrücker lässt sich finden. Wer spontan am 8.8. Und 9.8. Bock aufs Fackel Up hat als Pickup oder sogar spontan sein ganzes Team überzeugen kann mitzuspielen kann sich gerne bei mir melden. Für jeden wird ein wohliges Plätzchen geben :)

LG Marcel

_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
"Carolin Schütz" | 28 Jul 16:21 2015
Picon

wanted: Teams und Pickups fürs Sauergespritzt

Liebe Frisbeefreund_innen, 
 
 
Wer hat Lust und ist spontan in 2 Wochen vom 7.-9. August auf dem Sauergespritzten in Frankfurt dabei? Bei Sonnenschein, Ultimate, Planschbecken, Äbbelwoi, Discgolffremdgehen und einer legendären Party werden wir eine geile Zeit zusammen haben. Wir spielen echtes Mixed - Mädels scheut euch also nicht euch zu melden ;) 
 
Wenn ihr Bock habt im Pickup Team zu starten, meldet euch einfach direkt in unserem Google Docs an: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1DNsaGfEx5OAUa7-xPLiqVczc0bfl3h5WzJwzq8wZ3bo/edit?usp=sharing und seid dabei ;) Wenn ihr dazu noch weitere Fragen habt, wendet euch gerne an Britta - brittamay-PkbjNfxxIASELgA04lAiVw@public.gmane.org/0171-3681452. (Player's Fee ca. 15€)
 
Überbleibsel von den Hechten, Mainzern, den Butzis und alle anderen spontanen, frohen Menschen sind herzlich willkommen, ganze Teams können auch gerne noch anfragen - wer zuerst kommt malt zuerst. (Wenn ihr euch als ganzes Team anmelden wollt, meldet euch direkt bei Ina kathalange85-gM/Ye1E23mwN+BqQ9rBEUg@public.gmane.org an, da die Ultimatecentral-Anmeldung noch nicht perfekt funk tioniert.) 
 
Wir freuen uns auf euch! 
 
Mit süß-sauren Grüßen aus Frankfurt 
Ina, Britta & Caro 
 
i.A. von Frau Rauscher & the Bembelboys
 

(english version below)

 

Ei gude wie ihr Frisbee-Freunde,

endlich ist es mal wieder so weit: Wir Frankfurter Jungs und Mädels laden euch ganz herzlich zum Revival des Turniers „Sauergespritzt“ ein. In diesem Jahr läuft alles unter dem Motto: „süß war gestern“! Und gleichzeitig feiern wir mit diesem Turnier übrigens auch unser 10-jähriges Jubiläum als Team der Eintracht.

Wir konnten – trotz City-naher-Lage – einen idyllisch gelegenen Platz neben einem reißenden Fluß, duftenden Blumen und farbenfrohen Schmetterlingen gewinnen! Ein perfekter Ort, um mit euch ein unvergessliches Sommerwochenende mit viel Frisbee, Äppler, etwas Süßem äääh Saurem und einigen Überraschungen zu verbringen!

Die Fakten im Überblick:

  • Datum: 8. & 9. August 2015 (Anreise schon freitags möglich & erwünscht, denn auch da gibt es genug Gründe zu feiern ;-))

  • Echtes Mixed (yeah, viele girls auf der line!) mit insgesamt 12 Teams

  • Ort: Frankfurt-Harheim

  • Zelten direkt bei den Feldern

  • Team-Fee: 120€, Player’s Fee: im üblichen Rahmen

  • Teaser: https://youtu.be/0R5Q4u5lUOk
  • wieder dabei: das beliebte Äppler-Race
  • und außerdem: viel Sonne, Planschbecken, Wasserspritzpistolen für die großen und kleinen Kinder!!

Anmeldungen sind bis zum 10. Juni über ffindr möglich. Die Teams werden dann so schnell wie möglich bekannt gegeben.

Frankfurt freut sich auf euch

Eure Frau Rauscher & The Bembelboys

 

Ei Gude dear Ultimate-friends,

Finally, it’s time again: We, the Frankfurter boys and girls, are happy to invite you to our revival of the tournament ”Sauergespritzt” here in Frankfurt. This year is our motto: "Sweet was yesterday"! At the same time we are celebrating the 10th Frisbee-anniversary as a team at our club Eintracht Frankfurt.

We were able to find an idyllic place next to a rushing river, with fragrant flowers and colorful butterflies, even though the fields are pretty close to Frankfurt city! A perfect place to spend an unforgettable summer weekend with a lot of Frisbee, Applewine, sweets & sours and some surprises!

The facts:

  • Date: 8.-9. August 2015 (arrival already possible on Fridays. This is desirable, because there are enough reasons to already celebrate on Friday night ;-))

  • Real Mixed (yeah, many girls on the line!) with a total of 12 teams

  • Location: Frankfurt-Harheim

  • Tents can be set up directly next to the fields

  • Team Fee: € 120, Player's Fee: within the normal range

  • Teaser: https://youtu.be/0R5Q4u5lUOk

  • We are bringing back again: the popular Äppler/Applewine-Race

  • and also: a lot of sun, wading pools and waterguns for all the big and little kids !!

Registration is open until June 10th on ffindr.
The chosen teams will be announced as soon as possible after the deadline.

Frankfurt is looking forward to welcoming you!
Your Frau Rauscher & The Bembel Boys

_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
ChristianEhrmann | 25 Jul 18:39 2015
Picon
Picon

mfg euc

Hallo wurfpost, 

hat zufällig noch jemand super spontan einen platz aus Süd oder mitteldeutschland zur euc anzubieten?

Grüße,
Chrizzer
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Valeska Schacht | 24 Jul 16:29 2015
Picon

Re: Sommerglühen - WE WANT YOU!

Natürlich gibts auch einen Termin:
15-16. August

vg,
Valeska

2015-07-24 16:10 GMT+02:00 Robert Jablko <robert.jablko-gM/Ye1E23mwN+BqQ9rBEUg@public.gmane.org>:
Termin?

Am 24. Juli 2015 um 15:57 schrieb Valeska Schacht <schachtvaleska-Re5JQEeQqe8AvxtiuMwx3w@public.gmane.org>:
Heyhey Ultimate Deutschland,

wir wollen EUCH beim Sommerglühen dabei haben!
Wenn du und dein Team  Lust hast auf ein Wochenende in never-ending Sunshine, die beste Ultimate Party EVER, ein Wochenende lang nur coole Leute, und natürlich herrliches Ultimate habt dann meldet euch.
Hier die Facts fürs Turnier....
  • 20 Teams
  • 5 gegen 5, min. 1 Frau auf der Linie!!!
  • Spielfelder, Zelten, Essen, Party alles an einer Location
  • großartige Divebahn, Massenninja mit Wanderpokal
  • Traditionelles Funaten Beerrace
  • Weitwurfkontest, Flubbern, Duschbar, Bierpong, Shakebar,
  • glühende Party
  • UND vor Allem: Sonne garantiert!!
Schnell melden, schnell dabei sein....und mittendrin statt nur wo anders!!

vg aus Hannover,
Valeska & die Funaten

_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost


_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Valeska Schacht | 24 Jul 15:57 2015
Picon

Sommerglühen - WE WANT YOU!

Heyhey Ultimate Deutschland,

wir wollen EUCH beim Sommerglühen dabei haben!
Wenn du und dein Team  Lust hast auf ein Wochenende in never-ending Sunshine, die beste Ultimate Party EVER, ein Wochenende lang nur coole Leute, und natürlich herrliches Ultimate habt dann meldet euch.
Hier die Facts fürs Turnier....
  • 20 Teams
  • 5 gegen 5, min. 1 Frau auf der Linie!!!
  • Spielfelder, Zelten, Essen, Party alles an einer Location
  • großartige Divebahn, Massenninja mit Wanderpokal
  • Traditionelles Funaten Beerrace
  • Weitwurfkontest, Flubbern, Duschbar, Bierpong, Shakebar,
  • glühende Party
  • UND vor Allem: Sonne garantiert!!
Schnell melden, schnell dabei sein....und mittendrin statt nur wo anders!!

vg aus Hannover,
Valeska & die Funaten
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost
Marieke Henjes-Kunst | 23 Jul 18:18 2015
Picon

Reisekosten Frauen/Open Outdoor

Hallo Wurfpost,

hier schon einmal die ersten Zahlen für die Reisekostenumverteilung zur Outdoorsaison Frauen und Open: https://docs.google.com/spreadsheets/d/1rxAKMuLj5_0sF1dMWLQziwdB9v-Dougt6i7437AauYA/edit?usp=sharing
Allerdings fehlen mir noch die Spielerzahlen von der A-Reli (Teil 1), ich hoffe dass ich diese bald bekomme und nachreichen kann. Die Teams, die für die OutdoorDM qualifiziert sind, können die Abrechnung gern auf September verschieben. Alle anderen können gern schon einmal anfangen.

Für die Mixedsaison fehlen mir leider noch die Zahlen der ersten Liga, ich hoffe, dass ich auch diese bald bekomme, so dass wir dann die Mixedsaison beenden können. Sobald ich sie habe, schicke ich sie rum!

Viele Grüße,
Marieke
_______________________________________________
Wurfpost mailing list
Wurfpost <at> list.uni-koblenz.de
https://list.uni-koblenz.de/mailman/listinfo/wurfpost

Gmane