Roger Schmid | 1 Oct 10:30 2005
Picon
Picon

Re: Verzoegerung beim Namenaufloesen

Roger Schmid schrieb:

> In den nächsten Tagen werde ich noch einen PC vom Umzug holen mit 
> einer älteren FreeBSD Version. Schadet ja nichts, einmal mit dem zu 
> testen. Aber ev. ist der Flaschenhals der Router.

So, natürlich steht auf der homepage des ISP, dass nur Windo*s und Mac 
mit diesem Router unterstützt werden. Habe immer einen Bogen um ADSL 
gemacht, aber hier kann ich leider nur ADSL haben. Der Router macht 
wahrscheinlich PPPoE. Mit sysinstall habe ich der Netzwerkkarte nur DHCP 
zugeweisen (ev. trotzdem noch weitere Einstellungen manuell?). Komisch 
ist, dass die Namen dann nach einer Min. aufgelöst werden. Also dieser 
Router versagt ja nicht komplett (Bidge Modus ist momentan off).

Ich habe nun noch FreeSBIE gestartet -> Die Namen werden überhaut nicht 
aufgelöst (findet keinen DNS). IP klappt.
Mit Knoppix wiederum findet die Auflösung relativ rasch statt.

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Roger Schmid | 1 Oct 13:25 2005
Picon
Picon

Re: Verzoegerung beim Namenaufloesen

Da ich folgendes (noch) nicht über die ML erhalten habe (PM direkt zu 
mir), erlaube ich mir, dieses zu zitieren:

Sebastian Ahndorf schrieb:

> Versuch doch einfach mal eine statische IP zuverwenden und, bzw. bei 
> dynamischer IP oder, als DNS Server direkt auf die Nameserver deines 
> Providers zu zugreifen. Ich wette damit erledigt sich dein Problem. 
> Die IPs der Nameserver sollten irgendwo auf den Statusseiten des 
> Routers zu finden sein, oder bei deinem Provider auf der Webseite.

Was trinkst Du? ;)

Dann dürfte die resolv.conf nicht mehr überschrieben werden. Wäre wohl 
jetzt noch eine Anpassung in make_resolv_conf (dhclient-script)...

Danke noch mal!

Gruss
Roger

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Peter Ross | 1 Oct 16:11 2005
Picon

Re: Verzoegerung beim Namenaufloesen

On Sat, 1 Oct 2005, Roger Schmid wrote:

> Dann duerfte die resolv.conf nicht mehr ueberschrieben werden. Waere 
> wohl jetzt noch eine Anpassung in make_resolv_conf (dhclient-script)...

Siehe dhclient.conf(5), dhcp-options(5)

supersede option domain-name-servers ..

Gruss
Peter

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Roger Schmid | 1 Oct 17:07 2005
Picon
Picon

Re: Verzoegerung beim Namenaufloesen

Peter Ross schrieb:

> Siehe dhclient.conf(5), dhcp-options(5)
>
> supersede option domain-name-servers ..

Merci.

Im Router selbst ist uebrigens als primaerer/alternativer Nameserver ein 
anderer eingetragen als der, der jetzt in resolv.conf steht.

Gruss
Roger

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Sebastian Ahndorf | 1 Oct 20:19 2005
Picon

Re: Verzoegerung beim Namenaufloesen

Roger Schmid schrieb:
> Da ich folgendes (noch) nicht über die ML erhalten habe (PM direkt zu 
> mir), erlaube ich mir, dieses zu zitieren:

Hups, da hab ich mich wohl verklickt, sorry dafür.

> 
> Sebastian Ahndorf schrieb:
> 
>> Versuch doch einfach mal eine statische IP zuverwenden und, bzw. bei 
>> dynamischer IP oder, als DNS Server direkt auf die Nameserver deines 
>> Providers zu zugreifen. Ich wette damit erledigt sich dein Problem. 
>> Die IPs der Nameserver sollten irgendwo auf den Statusseiten des 
>> Routers zu finden sein, oder bei deinem Provider auf der Webseite.
> 
> 
> Was trinkst Du? ;)
> 
Pils, vorzugsweise recht herb. Nen guter trockener Rotwein ist aber auch 
nicht verkehrt. :-)

> Dann dürfte die resolv.conf nicht mehr überschrieben werden. Wäre wohl 
> jetzt noch eine Anpassung in make_resolv_conf (dhclient-script)...
> 

Statische IP, feste Einträge in der resolv.conf (hatte ich dir doch 
vorgeschlagen). Da wird dann nix mehr bei der resolv.conf überschrieben.
Andere Optionen wurden ja schon genannt.

> Danke noch mal!
(Continue reading)

Daniel Graupner | 2 Oct 19:19 2005
Picon

TV Karte für FreeBSD

Hallo,

is ne allgemeine Frage, vielleicht gab es ja schon mal nen Thread,
konnte aber nix finden.

Ich pendele das nächste halbe Jahr zwischen 2 Wohnungen und will meinen
Fernseher nicht jedesmal mitnehmen. Also will ich mir ne TV-Karte für
FreeBSD anschaffen (Notebook, also PC-Card/PCMCIA). Unter fbsd ist man
ja auf den bktr Treiber beschränkt, die Manpage gibt auch ne gute
Übersicht über die unterstützten Chipsätze.

Mich interessieren eher Eure praktischen Erfahrungen. Welche Karte
eignet sich gut um unter FreeBSD/Notebook TV zu schauen??

Viele Grüße,
Daniel.

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Marc Santhoff | 2 Oct 19:56 2005
Picon

Benutzung von /dev/uhid

Tag,

kann mir jemand einen Tip geben, in welchem Programm /dev/uhid
angesprochen wird?

Ich möchte mir ein Paar C-Fragmente abgucken, weil ich bisher leider
erfolglos versuche, einem Eingabegerät Informationen zu entlocken.

Danke,
Marc

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Marc Santhoff | 2 Oct 19:54 2005
Picon

xhtml in Browser und Webserver

Hallo,

ich benutze im lokalen Netz einen Apache und lege dort diverse
Informationen ab, die ich von mehreren Rechnern/Betriebssystemen aus
verfügbar haben muß.

Nun ist ein Päckchen dazu gekommen, das aus xhtml-Dateien besteht,
Endung ist genauso und tatsächlich sind es XML-Dateien dieses Typs.

Rufe ich die vom Apachen mit Mozilla ab, bekomme ich den nackten text
angezeigt und die Info über die Seite benennt den Typ mit "text/plain".

Wo muß ich nun etwas ändern, um HTML angezeigt zu kriegen, muß Mozilla
erneuert werden oder der steinalte Apache (1.3.14) oder reicht es
irgendwo eine Konfigurationseinstellung zu ändern?

Gruß,
Marc

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Thomas Graf | 2 Oct 23:21 2005
Picon

brauche hilfe bei freebsd bitte helft mir!!!!!!


Hi leute!

Tut mir leid wenn ich störe aber ich würde gherne so schnell wie möglich von Windows auf freebsd
umsteigen bitte erklärt mir folgende dinge.

1. Ich habe versucht mir ein freebsd iso image runterzuladen da war ich dann in dem ordner zur version 4.11
und hab keine ahnung welche ich runterladem muss und welche ich wirklich brauch.. da war irgendwas mit
gnome disc 1 miniinsalation oder so, versteht ihr ich will einfach freebsd als volle installation auf
meinen Rechner machen.

2. wie groß wäre freebsd denn wenn ich es komplett installiere...

3. welches dateisystem benötigt freebsd? NTFS?

4. kann ich freebsd erstmal paralell mit windows benutzen das heißt das ich vor dem systemstart wählen
kann welche platte ich boote?

Ich weiß ich bin nervig und meine fragen stören euch wahrscheinlich nur trotzdem bitte ich euch sie zu beantworte.

Ich bedanke mich im vorausmacht weiter so euer etwas zerstreuter fan....

Danke nochmal im voraus euer Thomas
______________________________________________________________
Verschicken Sie romantische, coole und witzige Bilder per SMS!
Jetzt bei WEB.DE FreeMail: http://f.web.de/?mc=021193

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

(Continue reading)

Hans-Christian Esperer | 3 Oct 00:21 2005

Manpages installieren

Hallo,

kann mir jemand sagen, wie ich nach einer Minimalinstallation von
FreeBSD die Manpages nachtraeglich installieren kann? Ich hab die Pakete
alle durchsucht und konnte sie da nicht finden.

Vielen Dank,

Hans-Christian Esperer

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message


Gmane