Heino Tiedemann | 2 Feb 20:36 2016
X-Face
Picon
Picon

Fehlende Fonts?

hallo,

irgendwie habe ich wohl einen schriftsatz nicht installiert.

bzw ich habe das gefühl, dass der bei einem der letzten updates
irgendwie verschwand...

hat einer eine Idee:

https://www.flickr.com/photos/119265877 <at> N06/favorites/

http://rotkap.tsdh.org/font.png

installiert ist:

> pkg info | grep font                                       
GentiumBasic-110_3             Gentium Basic and Gentium Book Basic TrueType fonts
bdftopcf-1.0.5                 Convert X font from BDF to PCF
bitstream-vera-1.10_7          Bitstream Vera TrueType font collection
cantarell-fonts-0.0.16         Cantarell, a Humanist sans-serif font family
crosextrafonts-caladea-20130214_1 Font created by Google for ChromeOS to replace MS Cambria
crosextrafonts-carlito-20130920_2 Font created by Google for ChromeOS to replace MS Calibri
encodings-1.0.4_3,1            X.Org Encoding fonts
font-adobe-100dpi-1.0.3_3      X.Org Adobe 100dpi font
font-adobe-75dpi-1.0.3_3       X.Org Adobe 75dpi font
font-adobe-utopia-100dpi-1.0.4_3 X.Org Adobe Utopia 100dpi font
font-adobe-utopia-75dpi-1.0.4_3 X.Org Adobe Utopia 75dpi font
font-adobe-utopia-type1-1.0.4_3 X.Org Adobe Utopia Type1 font
font-alias-1.0.3_3             X.Org Font aliases
font-arabic-misc-1.0.3_3       X.Org miscellaneous Arabic fonts
(Continue reading)

Stefan Huerter | 28 Jan 12:16 2016
Picon

mal ne shell (?) Frage

Guckux

Ich habe ein seltsames Phänomen:
Ich habe eine Solaris Zone, in welche ich mich mit einer bash als
login-shell einlogge (/usr/bin/bash).
Rufe ich ein su - <uid> auf, bekomme ich den Hinweis, wie ich "su -" zu
verwenden habe...
starte ich dann einfach ne bash von der shell, funktioniert der su -
Hierbei spielt es keine Rolle, ob ich ein subshell oder <exec bash> mache...

Die environments habe ich schon vergleichen und keine Unterschiede
festgestellt - außer die Reihenfolge der Einträge...

any hints or ideas?

Bye
   Stefan

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Oliver | 24 Jan 20:07 2016
Picon
Picon

Unterstützte PCSC-Kartenleser für FreeBSD

Hallo,

ich werden beim Googlen leider nicht fündig. Generell ist da die Doku
sehr dünn und das meiste was man findet bezieht sich auf Linux.

Welche Smartcard-Reader werden von FreeBSD unterstützt. Alleine die
Middleware aus den Ports kann es ja nicht sein, oder doch?

Im ersten Wurf funktionierten eine Cherry XX44 Tastatur und ein ST-2000
Kartenleser nicht. (Von einem Ubuntu werden sie sofort erkannt). Beide
Geräte tauchen nur als ukbd bzw ugen auf.

Zum einen wollte ich damit normal Smartcards lesen (ohne PIN etc) also
ein preiswertes Model sowie zum anderen um SMIME//OpenPGP zu nutzen, da
könnte dass Model dann auch etwas teurer sein.

Irgendwelche Tipps/Empfehlungen zu Readern und ggf sogar zu Karten?

Danke und Gruß
Oliver

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Marc Santhoff | 24 Jan 20:02 2016
Picon

Remote Browser: Ton umlenken

Tag allerseits,

ich lasse problemfrei einen Browser per ssh auf einem entfernten FreeBSD
laufen. Jetzt wollte ich aber mal ein MP3 hören, und natürlich(?) blieb
der steuernde Rechner stumm.

Was kann bzw. muß ich tun, damit die Tonausgabe auch zum Steuerrechner
umgeleitet wird?

Beides FreeBSD, was sosnt. :)

Stumme Grüße,
Marc

--

-- 
Marc Santhoff <M.Santhoff <at> web.de>

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Heino Tiedemann | 18 Jan 17:35 2016
X-Face
Picon
Picon

Welches Linux auf 10.1-RELEASE-p5

Moin!

Frohes neues Jahr!

ich habe hier 10.1-RELEASE-p5 

Welches "linux" ist denn gerade dran?

Ich habe hier

linux_base-f10-10_9 Base set of packages needed in Linux mode for i386/amd64 (Linux Fedora 10)

Ist das noch en vogue?

Das Handbuch sagt 'nimm emulators/linux_base-c6'

https://www.freebsd.org/doc/en_US.ISO8859-1/books/handbook/linuxemu-lbc-install.html

Ach ja, ich will nur nen Flashlayer. Das ist alles :)

Heino

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Marc Santhoff | 10 Jan 15:35 2016
Picon

X verursacht spontanen reboot

Tag liebe Leute,

mich hat es mal wieder erwischt. :(

Wenn ich auf einem neulich aktualisierten FreeBSD 9-STABLE X starte, ob
mit oder ohne config-file, startet der Rechner unvermittelt neu. Ich
bekomme kein Xorg.0.log, keinen core dump bei start mit X -core,
garnichts. Was ohne crash funktioniert hat war X -configure.

Hat jemand eine Idee, wie ich dieser Sache beikomme?

Die Ports habe ich nochmal mitttels "portsnap fetch update" und "pkg
upgrade" auf Stand von heute gebracht. Ich könnte einfach zur Sicherheit
nochmal "make installworld" durchlaufen lassen, und den kernel nochmal
sichten ... leider dauert alles, was ich teste ewig, weil eine
2TB-Platte jedemal mit fsck behandelt werden möchte. Jeder Testlauf ist
also eine kostbare Ressource.

Ratlose Grüße,
Marc

--

-- 
Marc Santhoff <M.Santhoff <at> web.de>

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Markus Müller | 22 Dec 07:20 2015
Picon

ports und packages

Hallo Liste,

werden aus den ports installierte programme durch ein pkg update auch aktualisiert ?

Markus 

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Heino Tiedemann | 19 Dec 15:05 2015
X-Face
Picon
Picon

Bastelspaß mit Open Source

Hallo,

das will ich einfach mal erzählen/Loserden:

Ich Benutze GIMP und da vor allem die Plugin-Sammlung GMIC.

Nun, diese Plugin-Sammlung GMIC hat in jeder Version so seine
Bugs. Muss man für sich entscheiden, ob man das braiucht, was gerade
nicht funktioniert oder crasht...

Der Schärfungslgorithmus [inverse sharpening] funktioniert ab V1.6 auf
einmal nicht mehr (zumindest auf meinem FreeBSD nicht).

Also machte ich ein Downgrade auf V1.5.9. Da Funktioniert dieser
Algorithmus, und den Brauche ich. Natürlich crashen Andere Dinge, aber
ich brauch die nicht.

Witzigerweise funktionieren in dem der Version 1.5.9 - von einem Tag
auf den Anderen - die Filter der Filmemulation nicht mehr. Das
betrifft auch die Version 1.6, die aktuelle in den Ports.

Diese Filmemulationen benutze ich viel – besonders die Illford-HP5-400
und die Kodak-TRI-X400 Emulation. Ich mache damit die Ausarbeitung von
SW Bildern. Die Bilder bekommen – mit etwas vorberbeit einen sehr
schönen Look, den man mit Gimp Bordmitteln so nicht bekommt.

"Fine Art Monochrome" würde ich es fast nennen ;)

_NUN_

(Continue reading)

Peter Ross | 19 Dec 14:01 2015
Picon

Lenovo Ideapad 100S Booten und Installieren

Hi,

habe nun ein Lenovo Ideapad 100S im Sonderangebot gekauft. Und jetzt kommt 
FreeBSD.

Okay, Booten. SecureBoot aus, USB-Stick rein, Bootmenu..

Windows Boot manager.. nichts weiter.

Ich brauche wohl einen UEFI-konformen BSD-Stick, kreiert wie hier 
beschrieben:

https://wiki.freebsd.org/UEFI ?

Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob das der Weg ist.

Alternativ vielleicht einfach aufschrauben und eine vorinstallierte 
SSD-Platte rein? Muesste dann wohl auch dem Wiki folgend konfiguriert 
sein?

Wir sind wohl auf dem Weg zur Totalueberwachung ganz schoen weit gekommen. 
Choose your poison: Apple, Google, Microsoft. Die Stasi war geradezu 
Kinderkram gegen das, was heute abläuft.

Gruss
Peter
Markus Müller | 19 Dec 09:34 2015
Picon

pkg installieren

Hallo Liste,

wie kann ich in FreeBSD 11.0-CURRENT den Paketmanager installieren ?

Markus

To Unsubscribe: send mail to majordomo <at> de.FreeBSD.org
with "unsubscribe de-bsd-questions" in the body of the message

Markus Müller | 19 Dec 09:13 2015
Picon

Re: Please confirm (conf#478e8f6c3d9d4eb75b370f2892580999)


On 19.12.2015 09:05, de-bsd-questions mailing list admin wrote:
> << IMPORTANT INFORMATION! >>
>
> This is an automated message. 
>
> The message you sent (attached below) requires confirmation
> before it can be delivered. To confirm that you sent the
> message below, just hit the "R"eply button and send this
> message back (you don't need to edit anything). Once this is
> done, no more confirmations will be necessary.
>
> << WICHTIGE INFORMATION >>
>
> Dies ist eine automatisch generierte Antwort.
>
> Ihre Mail (unten angehaengt) muss vor der Zustellung an mich
> explizit bestaetigt werden.  Um dies zu tun, beantworten Sie
> einfach diese Mail mit der "Antworten" oder "Reply"-Funktion
> Ihres Mailprogramms. Es sind keine Aenderungen am Text
> noetig. Dies ist die einzige Bestaetigung die Sie je an mich
> senden muessen; Ihre weiteren Nachrichten werden automatisch
> akzeptiert. Diese Massnahme dient der Bekaempfung von Spam.
>
> This email account is protected by:
> Active Spam Killer (ASK) V2.4.1 - (C) 2001-2002 by Marco Paganini
> For more information visit http://www.paganini.net/ask
>
> --- Original Message Follows ---
>
(Continue reading)


Gmane