hg | 6 Dec 13:13 2014
Picon

Fwd: [Announce] Call for Proposals: International Commotion Mesh Wireless Projects

-------- Forwarded Message --------
Subject: [Announce] Call for Proposals: International Commotion Mesh
Wireless Projects
Date: Wed, 03 Dec 2014 14:23:09 -0500
From: Sandra <SandraOrdonez@...>
Organization: OpenITP
To: announce@...

Passing this on, since this may interest some of you:

OTI announced their first call for proposals for groups interested in
implementing Commotion-based wireless mesh networks. The grant is up
to 10,000.

A few things:

- Groups must be located outside of the United States

- Projects that are building strong community coalitions that address
critical challenges to human rights and/or serve traditionally
marginalized communities are preferred.

Commotion is a free, open-source communication tool that uses wireless
devices to create decentralized mesh networks. Commotion provides a
way for you to share digital resources with the people around you.

For more info:

http://oti.newamerica.net/blogposts/2014/call_for_proposals_international_commotion_mesh_wireless_projects-120664
_______________________________________________
(Continue reading)

Philipp Borgers | 2 Dec 11:38 2014
Picon
Picon

borgers@...: [Berlin-wireless] VPN03b - Zweiter VPN03 Server]

Moin,

die folgende Mail ging an die Berliner Freifunk Mailingliste. Da einige
Communities den/die VPN-Server in Berlin ebenfalls nutzen, ist der Hinweise auch
für euch relevant.

In Kurz: Es ist wichtig, dass ihr keine IPs mehr nutzt, sonst greift unser DNS
Round Robin zur "Lastverteilung" nicht.

Gruß Philipp

----- Forwarded message from Philipp Borgers <borgers@...> -----

Date: Sat, 29 Nov 2014 12:02:39 +0100
From: Philipp Borgers <borgers@...>
To: berlin@...
Subject: [Berlin-wireless] VPN03b - Zweiter VPN03 Server
User-Agent: Mutt/1.5.23 (2014-03-12)

Hi,

wir haben seit gestern einen zweiten VPN03-Server in Berlin in Betrieb. Da in
der Vergangenheit die IP des VPN-Servers in der /etc/config/openvpn stand,
verbinden sich immer noch viele Clients mit dem ersten VPN03-Server. Falls ihr
einen Router betreibt, der das VPN nutzt, schaut doch bitte mal in eure
Konfiguration und überprüft, ob als remote (server) folgende domain names
genutzt werden:

vpn03.berlin.freifunk.net
vpn03-backup.berlin.freifunk.net (Server für den Fallout)
(Continue reading)

Monic Meisel | 30 Nov 22:24 2014
Picon

Neue Spendenseite

Liebe Freifunkas,

pünktlich zum ersten Advent haben wir die Spenden-Seite auf freifunk.net überarbeitet, anstelle der betterplace Widgets hat Andi ein Plugin geschrieben, welches die Daten über Einträge der Spendenkampagnen in der Freifunk API aus Betterplace zieht. 

Man kann händisch Kampagnen einfügen, ist aber nicht so schön :) Bitte ergänzt Eure Spendenprojekte in Eurem lokalen API file, zur Anleitung (link) Weiterhin gibt es die Texte zu den Unterstützer Vereinen. 

Falls Ihr neue Bedarfe für das nächste Jahr habt oder Euer lokaler Verein noch fehlt, dann schickt bitte einen entsprechenden Text an info-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org und wir fügen es hinzu :)

Noch eine kleine Idee, gerade zu Weihnachten sind viele Menschen bereit zu Spenden. Ihr könntet z.B. folgenden Text in Euren E-Mail-Footer einfügen:

---
Liebe Kollegen und Geschäftspartner, dieses Jahr gibt's von mir Freifunk statt Grußkarten zu Weihnachten. Ihr möchtet auch die Initiative für freie, offene Netze unterstützen? Dann spendet an die Projekte: spenden.freifunk.net/
---

Einen schönen ersten Advent wünschen Euch 
Andi, Christian und Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Ufo | 30 Nov 00:49 2014
Picon

Förderverein Jahresversammlung / Mailingliste

Am 26.11.14 um 15:25 schrieb cholin:
> Es scheint als hätte der Förderverein bereits seine
> Vereinsjahresversammlung gehabt.

Ja, ich habe davon auch auf twitter gelesen.

Ich gehe davon aus, dass wir die Einladung zu dem Event in unseren
Email-Postfächern überlesen haben!? :-(
Wo befindet sich eigentlich die Newsgroup (notfalls auch Mailingliste)
für die Mitglieder des Vereins?

mfg ufo

p.s. ich habe schnell auch via twitter dahin gepostet, dass ich es cool
fände, wenn der Förderverein auch mehrere eigene Kisten voll
Freifunk-Equipment hätte, um diese temporär an Projekte (neue
Communities, Festivals, Strassenfeste oder Weihnachtsmärkte) zu verborgen.

Eine dieser tollen Kisten konnte ich mittlerweile (allerdings schon
halbleer geräumt) photographieren:
https://twitter.com/rundfreifunk/status/538370811720400896

--

-- 
---
Freifunk Leipzig http://leipzig.freifunk.net
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Monic Meisel | 28 Nov 15:13 2014
Picon

CDU Abgeordneten vorm 8. Dezember ansprechen

Sprecht mit den CDU Abgeordneten vor dem nächsten Bundesparteitag am 8. Dezember!

Erik schreibt: Es gibt gute Chancen, dass die CDU bei ihrem nächsten Bundesparteitag 
die Abschaffung der Störerhaftung für WLANs beschließt … schön wärs!

http://ow.ly/F21du 
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Erik Donner | 28 Nov 12:07 2014
Picon
Picon

CDU-Bundesparteitag zur Störerhaftung

Hi zusammen,

die CDU hat vom 8. bis 10. Dezember in Köln ihren nächsten
Bundesparteitag. Die Junge Union hat dort ihr Netzpolitik-Papier
"Digitale Infrastruktur 2030: Breitband für ganz Deutschland" als Antrag
eingebracht (Antragsbuch unter
http://www.koeln2014.cdu.de/sites/default/files/media/docs/141124_antraege_parteitag.pdf,
Antrag C 12, S. 24ff.).

In diesem Antrag findet sich auf Seite 28 ein Passus zur Störerhaftung.
Die Antragskommission empfiehlt da die Annahme des Antrages in folgender
Form:
"Die WLAN-Störerhaftung verhindert einen flächendeckenden, allgemein
verfügbaren und kostengünstigen Internetzugang. Die Bundesregierung muss
Haftungsrisiken für gewerbliche und nichtgewerbliche Betreiber von
WLAN-Netzen abbauen. Nur so ist es den Betreibern möglich, ihre Zugänge
für Dritte zu öffnen, ohne sich der Gefahr von Schadensersatz- und
Unterlassungsansprüchen sowie der damit verbundenen Abmahnkosten
auszusetzen. Mobiles Internet über WLAN muss in deutschen Städten für
jeden verfügbar sein. Das sogenannte Providerprivileg des § 8 TMG,
welches bisher nur Zugangsprovider von der Haftung für
Rechtsverletzungen ihrer Kunden freistellt, muss auf die Betreiber von
Drahtlosnetzen ausgeweitet werden."

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Empfehlung der Antragskommission so
angenommen wird - dann gäbe es auch ein gewichtiges Argument mehr für
Gespräche mit CDU-Bundestagsabgeordneten ;-)

Viele Grüße aus Mainz,
Erik
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Monic Meisel | 28 Nov 11:03 2014
Picon

Chaospat_innen für 31c3

Liebe Freifunker_innen,

vielleicht mag sich der_die eine oder andere als Chaospat_innen beim 31c3 einbringen? 
Ich fänds klasse, wenn wir da tatkräftig unterstützten … ich hab mich schon gemeldet :)

https://events.ccc.de/2014/11/27/chaospatinnen-taking-you-by-the-hand-since-2013/

Danke und LG, 
Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Steini | 28 Nov 11:00 2014
Picon

Freifunkas gegen Störerhaftung - Diesmal zur CSU...

Hallo liebe Freifunkas,

ich war vor zwei Wochen wegen der Haftungsfreistellung für WLANs bei der
Bürgersprechstunden des hiesigen CSU-Bundestagsabgeordneten Dr. Volker
Ullrich.
Ich war zuerst skeptisch, was mich da erwartete und wurde positiv
überrascht. Erstens war Herr Ullrich sehr gut vorbereitet und zitierte
ein kürzlich ergangenes Urteil am Landgericht München über einen Fall
indem eine Anschlußinhaberin von der Haftung ausgenommen wurde, weil sie
belegen konnte, zu besagtem Zeitpunkt nicht zu Hause gewesen zu sein.
Dennoch ist das ja nicht mal die halbe Miete, die Freifunkas wollen ja,
dass die Störerhaftung nach dem Entwurf der DigiGes insgesamt und
komplett fällt und beerdigt wird.
Im Gespräch hab ich weniger die technischen Aspekte diskutiert sondern
eher die juristischen wie z.B. Wettbewerbsnachteile, würde man gemäß dem
SPD-Entwurf nur Cafés und Hotels ausnehmen oder eher wieder an der
Lebensrealität orientiert Elternhaus mit WLAN-störernden-Kindern oder
WGs. Dabei hab ich noch auf die eigentlich gute Lage durch's TMG und die
E-Commerce Richtlinie der EU verwiesen und den Entwurf der DigiGes
eingebracht, der aufgrund seiner Einfachheit wahrscheinlich nur geringe
Schlupflöcher und Hebel für zukünftige juristische Auseinandersetzungen
zulässt. Mit der Projektion des Problems in die physische Welt, konnte
ich Herrn Ullrich die Ungleichbehandlung sehr gut veranschaulichen, dass
ja auch die Post nicht dafür haftet was sie transportiert. Selbiges ist
mit dem Gesetzentwurf der DigiGes beabsichtigt. Der vielfach rechtsfreie
Raum ist gegeben, denn die Störerhaftung ist schon jetzt nur
zivilrechtlich verankert und die Deliktgruppe "Tatmittel Internet" liegt
mit der Aufklärungsquote von weit über 70% deutlich über dem
Durchschnitt von knapp über 50%.
Herr Ullrich fragte interessiert nach, wie Freifunk funktioniert, was
die Ziele sind und hat darüber den Charakter der bürgerschaftlichen
Engagements erkannt und gewürdigt. Da er selber in der Innenstadt wohnt,
hab ich ihm kurz die Sache mit der Startseite erklärt und er wird's
wahrscheinlich in Bälde mal selber ausprobieren.

Ich hatte schon befürchtet, dass es eine üble Phrasendrescherei werden
könnte, aber nicht so, genau das Gegenteil war der Fall. Vorbereitet,
aufmerksam und wertschätzend den Argumenten des anderen Gegenüber hab
Herrn Ullrich erlebt. In wie weit Herr Ullrich auf die Gesetzgebung
Einfluß nehmen kann und wird, ich kann's schwer einschätzen, aber mir
ging's darum die Gelegenheit zum Gespräch zu nutzen. Da das
Gesetzgebungsverfahren gerade läuft, is der Zeitpunkt laut dem
CSU-Bundestagsabgeordneten genau richtig, also wer nochmal den Anlass
braucht seine/n Bundestagsabgeordneten zu besuchen: Tu es jetzt!!!

Zum Ende hat er mich noch nach meiner Haltung zur
Vorratsdatenspeicherung gefragt. Das hat mich jetzt etwas überrascht,
aber ich glaub ich hab da ganz gut dargelegt, dass wenn überhaupt
QuickFreeze eine Maßnahme sein könnte als Ermittlungsinstrument, nachdem
das Bundesverfassungsgericht und der EU-Gerichtshof das Gesetz bzw. die
jeweilige Richtlinie für gesetzeswidrig erklärt hat. Irgendwie zieht das
bei Juristen immer gut, wenn nen Gericht da den Rahmen festgelegt hat.
Na jedenfalls hat er dabei durchklingen lassen, dass uns da wohl in
Bälde ne neue Diskussion erwartet. Also werft mal eure Freiheit statt
Angst-Flyer noch net weg 
Zumal eine Vorratsdatenspeicherung, sollte wieder eine kommen, die als
Provider registrierten Freifunk-Vereine auch wieder treffen könnte,
wenn's nicht Ausnahme für Kleinprovider gibt.

Joah soweit mein Bericht dazu.

Ciao

Steini

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Monic Meisel | 27 Nov 17:37 2014
Monic Meisel | 27 Nov 17:40 2014
Picon

Neues zu den Feststellungsklagen

Hab da mal n bisschen was geschrieben, gerne weitersagen, RT und so:

http://freifunkstattangst.de/2014/11/23/update-zu-den-feststellungsklagen/

http://freifunkstattangst.de/2014/11/27/der-rechtsstreit-gerlich-wvg-medien-gmbh/

Funkt einfach frei!
Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 7927 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Benjamin Hagemann | 24 Nov 15:58 2014
Picon

heise: Freifunker wollen Hannover erobern

Hi Zusammen,

zur Info:

heise: Freifunker wollen Hannover erobern (24.11.2014)
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Freifunker-wollen-Hannover-erobern-2462527.html

  "Die Freifunkinitiative lädt in das Hannoveraner Kulturzentrum
   Pavillon. Dort können Interessierte auch Freifunker aus Berlin
   kennenlernen – wo die Initiative ihren Anfang nahm."

--

-- 
Grüße, Benny

gpg     0xFC505AB0
jabber  benny@...
sip     benny@...
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Gmane