Monic Meisel | 15 Apr 16:33 2014
Picon

Neues aus Berlin -> Erfahrungsaustausch WCW

Auf dem WCW ist ein Vortrag dazu geplant:
http://wiki.freifunk.net/Wireless_Community_Weekend_2014#Topics

Wenn wir es schaffen den aufzuzeichnen, könnte jemand im Anschluss n Artikel draus machen :)
Haben wir überhaupt entsprechendes Equipment? 

LG Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 14 Apr 13:22 2014
Picon

Neues aus Berlin

Ja, was Wetter sagt stimmt so grob :) Zu den Fragen:

- die Mittel sind zweckgebunden nur für Backbone Hardware, Kabel und externe Elektrikerkosten fall
nötig (Brandmelder, Blitzschutz, Leitungen ziehen und abnehmen)!!
- die Mittel sind nur für Berliner Standorte

LG Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Jan Lühr | 13 Apr 14:20 2014
Picon

Gesucht: Marketing-Fotos

Hallo folks,

wir suchen Freifunk-Marketing-Fotos. Solche, die Nodes, Router und
glückliche Menschen zeigen :).

Wir brauchen sie zu Illustration unserer Homepage, von Blog-Artikeln,
Pressetexten, etc.

Wichtig wäre mir, dass die Fotos "Public Domain" sind. Insb. sollte die
kommerzielle Nutzung, Weiterbearbeitung, etc. erlaubt sein.

Ich würde mich ungern selbst um Quellen- / Copyright-Hinweise, kümmern.
Wenn der Autor genannt werden möchte, (u.a.) dann sollte ein entspr.
Hinweis im Bild eingebettet sein.

Habt Ihr welche?

Danke,
Gruß Jan
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

smilebef | 12 Apr 23:53 2014
Picon

Pamphlet

Hallo Freifunka,

wie ihr sicher schon wisst bin ich ein Streithammel.
In diesem Zuge habe ich in Berlin eine Doku bemängelt und da wurde mir
nahe gelegt sie selbst anzufertigen. 

Da ist sie:
http://wiki.freifunk.net/Konzept_fuer_grosse_Netze

Im Grunde wollte ich eine nachvollziehbare Entscheidungsgrundlage für
Funknetzwerke haben. Vielleicht hilft es anderen zumindest als
Gedankenstütze.
Die Arbeit ist definitiv von einem blutigen Anfänger, mit Fehlern,
Tot und Teufel. Wer Vorschläge hat darf sich gern mit einbringen.

lg
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Monic Meisel | 11 Apr 21:06 2014
Picon

Call for endorsement - WCW 2014

Call for endorsement - Wireless Community Weekend 2014 

Like every year german speaking communities will meet with international guests at c-base in Berlin. There are Pre-Meetings May 28 and 29, the „official program“ starts 30th and last until June 1st. In fact the final version of the agenda will be created by attendents on-site. If you add your idea or wish to our wiki upfront, we can take care of your talk or workshop. Hack session is taking place the whole time.

This year we focus on topics like crypto, IPv6 and new services, but also like always latest firmware, new installation setups and last not least legal and political update plus public relations. Following the tradition we'll have barbecue in the evening hours at Spree beach and we don’t charge entry fee. For more information and taking part, please click here: http://wiki.freifunk.net/Wireless_Community_Weekend_2014

Please endorse our event by publishing an official press release on your website which will express your community's support to the event and indicates any eventual involvement. Some people of your community might come to the event; some others will hold talks and so on. Additionally but not obligatorily, your community could also provide specialties for the barbecue or donate some money for event insurance and rent, we need to pay the c-base (which has been payed always by Förderverein Freie Netzwerke e.V.) Please reference „WCW 2014“ in case you transfer to the following bank account:

Förderverein Freie Netzwerke e.V.
IBAN: DE51100900007227227006
BIC: BEVODEBB (Berliner Volksbank)

All the communities endorsing the WCW will be listed in next freifunk.net article regarding WCW with their logos and a short description of what they do.

Thanks for contributing and all the best from the Freifunkers!
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 10 Apr 14:27 2014
Picon

Neues aus Berlin

Zitat Jürgen:

Wie die meisten sicher schon wissen, wird das Technikmuseum ab 2015
einen neuen Ausstellungsbereich zum Thema "Kommunikation" eröffnen.
Unglaublicher Weise wird es darin auch einige Exponate aus der laaangen
Geschichte des Freifunk geben. :))))

Doch damit nicht genug: Die Macher_innen der Ausstellung wollen nun auch noch Freifunk im und um das Museum
herum haben! Das ist großartig und passt natürlich hervorragend zur neuen MABB Förderung.

Jubel: Für den BerlinBackBone stehen 2014 weitere 40.000 EUR zur Verfügung! 

*freu*freu*freu*
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 2874 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Johannes Meyer | 8 Apr 19:35 2014
Picon

WCW 2014 Bahn Veranstaltungsticket

Hallo Zusammen,

wer plant zum Community Weekend mit dem Zug zu fahren, sollte sich
unbedingt auch überlegen, ob er nicht auch mal beim "Jubiläumskongress
der Deutschen Diabetes Gesellschaft" vorbeischauen möchte.

Dann gibt es hin und Rückfahrt Deutschlandweit für 99€ in der zweiten
Klasse. 159€ in der Ersten.

Infos und Stichwort:
http://www.diabeteskongress.de/informationen/anreise/deutsche-bahn.html

Grüße Johannes

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
So geht grün: Mit der Bahn ab 99€ mit 100% Ökostrom zum
Jubiläumskongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft reisen!

Dank des Kooperationsangebots der K.I.T. Group GmbH und der Deutschen
Bahn reisen Sie entspannt und komfortabel zum Diabetes Kongress 2014.

Werden Sie zum Umweltschützer: Ihre An- und Abreise im Fernverkehr der
Deutschen Bahn mit dem Veranstaltungsticket wird mit 100% Ökostrom
durchgeführt. Die für Ihre Reise benötigte Energie wird ausschließlich
aus europäischen erneuerbaren Energiequellen bezogen.

Der Preis für Ihr Veranstaltungsticket zur Hin- und Rückfahrt* nach
Berlin beträgt:

    2. Klasse   99,- Euro
    1. Klasse 159,- Euro

Ticketpreis für internationale Verbindungen nennen wir Ihnen gerne auf
Anfrage.

Ihre Fahrkarte gilt vom 26. Mai bis 02. Juni 2014.

Buchen Sie Ihre Reise telefonisch unter der Service-Nummer +49 (0)1806 -
31 11 53** mit dem Stichwort „Diabetes Kongress“ und halten Sie Ihre
Kreditkarte zur Zahlung bereit.****

Ihre Preisvorteile gegenüber dem Normalpreis in der 1. und 2. Klasse***:
		

1. Klasse  159€
	

	

	

	

2. Klasse    99€
	

	

(Hin- und Rückfahrt)
	

	

Normalpreis
	

	

Preisvorteil
	

	

Normalpreis
	

	

Preisvorteil

München - Berlin
	

	

406 €
	

	

247 €
	

	

250 €
	

	

151 €

Frankfurt/M. - Berlin
	

	

388 €
	

	

229 €
	

	

240 €
	

	

141 €

Köln - Berlin
	

	

280 €
	

	

221 €
	

	

234 €
	

	

135 €

Hamburg - Berlin
	

	

246 €
	

	

87 €
	

	

152 €
	

	

53 €

K.I.T. Group GmbH Association & Conference Management und die Deutsche
Bahn wünschen Ihnen eine gute Reise!
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews <at> freifunk.net
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Nora Ernst | 6 Apr 14:28 2014
Picon
Picon

Re: WLANnews Nachrichtensammlung, Band 99, Eintrag 4

Hallo,
bin bei 1und1 furchtbarer Laden. Irgendwie habe ich jetzt da offenbar hohe Rechnung weil ich irgendwie mit der Festnetzflat natürlich über KOnto auf Handy telefniert habe. also nicht zu fassen. auslandsgespräche mti deren komischer Festentzflat kosten 99c/min.
 
Jedenfals folgendes habe Grundsicherung hatte zusätzlich Behindertengleder irgendwie gestoppt.
 
Jetzt offenbar storno von 1und1 90€. Die sind garnicht bereit mit mir zu reden solange die 90€ offen sind. Hatten mir aber kürzlich 30€ plus überwiesen dafür das ich blöderweise nokia lumina mit win8 zurückgeschikt habe.
 
Jetzt rufe ich an was die überhupt mti dem Smartphone wollen wenn ich es 1 MOn. benutzt habe. können die doch garnicht gebrachen.
 
Jedenfals Nokia Lumina mit win 8 war im Angebot bei Saturn für 200€ dadurch bin ich überuapt auf den Typ gekommmen.
 
Nutze soweso de ganze Zet Nokia smartphone von irgendeinem Türken nokia hatte die ganze Zeit eigenes Betreibssystem ich weiss nciht warum die das aufgegebn haben und nun win8 machen.
 
Bei dem NOkia kommt noch dazu das es nicht kapazitiiv ist und man es mit jedem Kugelschreiber bedienen kann.
 
Jetzt wohl neuerdings mitdem Lumina doch kapazitiv.
Ich verstehe auch nciht stand irgedwie im Testbericht mit tastatur kommt auf einmal ohne Tastatur.
 
Blöderweise hatte ich mal PDA von o2 mit winmobile wlan gprsfj und tastatur .eider verkauft.
 
Bin in dr Insolvenz.
 
die blöde Schuldenrberatung hatte mir furchtbare Vorwürfe wegen dem Vertrag gemacht.
 
Ich würd immer neue schulden machen und dürfte keine Handyverträge abschliessen weil ich sie bezahlen muss.
 
Was fürn quatsch wenn ich insolvenz.
 
Na jedenfals als ich den smartphonevertrag gemacht habe was fürn schwachsinn.
 
Das Lumina hat LTE und die zwingen mich irgendeine smartphonefla abzuschliessen bei der man da der Schwachsinn über konto läuft das Handy nicht als modem nuttzen kann dann entstehen hohe kosten.
 
Musst enatürlich zusätzlich notebokk-flat 14000 bieten die irgendwie an monatlich kündbar abschliessen. Die frage ist wo ist jetzt die karte.
 
 
Naja jedenfals bei 1und1 was die für blöde samrtphoneverträge die ganze zeit anbieten geht es schon seit über einem Jahr darum mit ron Bartle der auch bei c-base verkehrt mit dem voip-verbot. Das eben skype voip ist.
 
Die hatten auch schonmal werbung gemacht wegen allnnetflat ich meinte ist doch voipverbot nicht abgeshclossen.
 
 
Voip-verbot ist natürlich ganz einfach mit prepaid zu lösen.
 
Was ist das für ein blöder laden die haben ein voip wo man die hotline nicht anrufen kann wenn das internet nicht läuft und machne voip verbot bei smartphoneverträgen.
 
Neuerdings irgendwie komisch bei meiner gmx-email habe kostenpflichtig 5€ Mon. mit 10gb sspeicher oder mehr. Wie aknn es denn sein das auf einmal emails verschwinden und die freifunkermailingliste relativ schwer zu finden ist.
 
Darüberhinaus hab eich furchtbar viel spam und bekommen den spafilter nicht hin.
 
Ist die Frage ob der spamfilter überhaupt sinn macht wenn hinterher doch wichtige emails im spamordnr landen.
 
Eleonore Ernst
Allerstr. 38
12049 Berlin
03088949981
mobil: 017652006606
 
Gesendet: Sonntag, 06. April 2014 um 12:00 Uhr
Von: wlannews-request-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org
An: wlannews-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org
Betreff: WLANnews Nachrichtensammlung, Band 99, Eintrag 4
Um E-Mails an die Liste WLANnews zu schicken, nutzen Sie bitte die
Adresse

wlannews-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org

Um sich via Web von der Liste zu entfernen oder draufzusetzen:

http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

oder, via E-Mail, schicken Sie eine E-Mail mit dem Wort 'help' in
Subject/Betreff oder im Text an

wlannews-request-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org

Sie koennen den Listenverwalter dieser Liste unter der Adresse

wlannews-owner-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org

erreichen

Wenn Sie antworten, bitte editieren Sie die Subject/Betreff auf einen
sinnvollen Inhalt der spezifischer ist als "Re: Contents of WLANnews
digest..."


Meldungen des Tages:

1. wurde das schon erwähnt? (smilebef-Re5JQEeQqe8AvxtiuMwx3w@public.gmane.org)


----------------------------------------------------------------------

Message: 1
Date: Sat, 5 Apr 2014 20:50:13 +0200
From: <smilebef-Re5JQEeQqe8AvxtiuMwx3w@public.gmane.org>
To: Neues zu WLAN <wlannews-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org>
Subject: [WLANnews] wurde das schon erwähnt?
Message-ID: <20140405205013.460cb616 <at> Nonne>
Content-Type: text/plain; charset=US-ASCII

Wenn dann habe ich es nicht mitgekriegt.

http://www.heise.de/tr/artikel/Die-Rueckeroberung-des-Internets-2127869.html


Ist eine nette Geschichte eines naiven Weltverbesserers.

lg


------------------------------

Subject: Fusszeile der Nachrichtensammlung

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews-OytpCXbLH6/k1uMJSBkQmQ@public.gmane.org
http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net


------------------------------

Ende WLANnews Nachrichtensammlung, Band 99, Eintrag 4
*****************************************************
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
smilebef | 5 Apr 20:50 2014
Picon

wurde das schon erwähnt?

Wenn dann habe ich es nicht mitgekriegt.

http://www.heise.de/tr/artikel/Die-Rueckeroberung-des-Internets-2127869.html

Ist eine nette Geschichte eines naiven Weltverbesserers.

lg
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Philipp Borgers | 1 Apr 17:31 2014
Picon
Picon

Fwd: [unsicherheit] [extern] sa 5.4.-Ausser Reichweite - Barcamp gegen Überwachung

Vielleicht ist das für euch interessant. Im Vorbereitungspad wurde auch
schon Freifunk erwähnt ;)

http://okfnpad.org/p/wastun

-------- Original Message --------
Subject: [unsicherheit] [extern] sa 5.4.-Ausser Reichweite - Barcamp
gegen Überwachung
Date: Mon, 31 Mar 2014 18:45:03 +0200
From: [SaU] - Infos und Termine <unsicherheit@...de>
Reply-To: unsicherheit@...
To: unsicherheit@...

Ausser Reichweite - Barcamp gegen Überwachung, 5.4. - Berlin

Wir haben es satt, immer nur über Überwachung zu reden und beim 'Man müsste
mal...' stecken zu bleiben. Artikel und offene Briefe allein ändern nichts.
Was tun? Was tun!

Um gemeinsam zu überlegen, was zu tun ist und um viele Ideen zu sammeln,zu
diskutieren und Aktivitäten zu planen, wird es am 5. April 2014 in Berlin
ein Barcamp geben.

Wir vertreten keine Organisationen oder Plattformen, sondern haben uns
gezielt als Einzelpersonen zusammengetan, um zu signalisieren, dass
wir alle dabei haben möchten, die aktiv werden wollen.

*Was wird beim Barcamp passieren* ?

Im ersten Teil gibt es Raum, um Ideen vorzustellen, kennenzulernen oder
zu entwickeln. Es gibt kein festes Programm, stattdessen entsteht es -
gut moderiert - aus Beiträgen der Teilnehmenden.

Im zweiten Abschnitt werden konkrete Aktionen geplant, kurzfristige
und langfristige. Durch das offene Format können verschiedene Leute
und Gruppen zusammenfinden.

Wir wünschen uns, dass *Aktionen gegen Überwachung* entstehen; sich
ein Bündnis formt. Eine Folgeveranstaltung ist für Anfang Mai rund um
die Webkonferenz re:publica anvisiert.

Wir würden uns freuen, wenn ihr das Barcamp mit euren Ideen bereichert
und diesen Aufruf zur Teilnahme weiterverbreitet. Bitte gebt die
*Einladung an Freund_innen und Bekannte* und auch an andere Gruppen weiter,
die sich auf die eine oder andere Weise mit Überwachung, den Hintergründen
und Auswirkungen beschäftigen und vielleicht Interesse haben.

Eine formlose und datensparsame Anmeldemöglichkeit gibt es unter
http://ausserreichweite.org/. Bitte nutzt sie: das erleichtert uns die
Planung.

Viele Grüße

Benjamin Bergemann, Julia Kloiber, Lorenz Matzat, Anne Roth, Moritz
Tremmel, Thorsten Schröder

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

Ausser Reichweite - UnKonferenz/Barcamp  5. April 2014in Berlin

Ort: Berlin, Wikimedia Dtl. e.V., Tempelhofer Ufer 23/24, 10693 Berlin
Termin: Sa., 5.April 2014 | 11-19h

Website: http://ausserreichweite.org/
Kontakt: info-at-ausserreichweite-org

PGP: pgp-at-ausserreichweite-org
Public Key: 0xE3EE4182277E0A6F

Hashtag für Soziale Netzwerke: #wastun
Twitter:  <at> AusserRW
Video:http://www.youtube.com/watch?v=1y4lQR2XrHs

*-*-*-*-*-*-*-*-*-*-*

-- 
---------------------------------------------
Seminar für angewandte Unsicherheit [SaU]
http://unsicherheit.tk
unsicherheit@...

gpg-key available

---------------------------------------------

_______________________________________________

Mailingliste des Seminars für angewandte Unsicherheit [SaU]
http://www.sau.net.ms
unsicherheit@...

Listenoptionen ändern oder Liste abbestellen:
https://lists.spline.inf.fu-berlin.de/mailman/listinfo/unsicherheit

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Andreas Bräu | 26 Mar 17:47 2014
Picon

Passt eure API-Files an! Neue API-Spezifikation!

Hallo an alle,

in der letzten Zeit haben wir kräftig an den API-Spezifikationen
geschraubt und viele Tickets abgearbeitet. Herausgekommen ist die
API-Version 0.3.0.

Eine Liste aller Änderungen findet ihr unter
http://blog.freifunk.net/2014/neues-aus-der-apiwerkstatt

Der API-Generator (und jetzt auch Validator) ist ebenfalls umgezogen und
ist unter http://freifunk.net/api-generator/ ‎zu finden.

Einige Felder sind nicht mehr rückwärtskompatibel zu älterem
API-Versionen, da z.B. die Netzwerke jetzt in CIDR-Notation geführt, die
Zeitstempel im ISO-Format genutzt und andere Felder durch Pattern
überprüft werden (Twitter-Accounts beginnen mit einem  <at> ). Bitte
überprüft daher eure API-Files und passt sie gegebenenfalls an.

Nutzt bitte auch die Möglichkeiten, Informationen wie die Anzahl der
Knoten oder Dienste automatisch und regelmäßig zu aktualisieren. Die
Gluon-Entwickler haben ein Beispiel dafür unter
http://luebeck.freifunk.net/wiki/Netzwerk:Skripte beschrieben und für
OLSR-basierte Netzwerke gibt es eine Lösung bei Github:
https://github.com/freifunk/common.api.freifunk.net/blob/master/contrib/ffapi-update-nodes.py

Monic vom Förderverein sagte mir, dass es im Moment sehr viel
Presseaufmerksamkeit für Freifunk gibt und es daher sehr wünschenswert
sei eine möglichst aktuelle und vollständige Übersicht über alle
Freifunkcommunities zu bekommen. Die Journalisten fragen direkt nach
solchen Informationen!

Falls ihr noch Nachbarcommunities kennt, die noch kein API-File haben,
sagt Ihnen Bescheid, da wird die Erstellung auch kurz erklärt:
http://blog.freifunk.net/2014/6-schritten-zum-apifile. Bei Fragen
wendet euch bitte an mich.

Liebe Grüße

Andi

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews <at> freifunk.net
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Gmane