eGeist | 18 Feb 13:58 2014
Picon

Piraten und Freifunk


Am 15.02.2014 16:24, schrieb Thilo:
> Hallo Gruppe,
> beim täglichen Knotengraph suchten, sind mir 2 neue nodes in Euskirchen
> inkl. Domainname im nodename aufgefallen:
> 
> node:n1.kesc.freifunk-euskirchen.de <http://freifunk-euskirchen.de>
> domain: https://freifunk-euskirchen.de
> 
> Dahinter stecken die Piraten Euskirchen
> <http://piratenpartei-euskirchen.de/kreisvorstand-euskirchen/>,  ein Stammtisch
> gibt es auch schon
> (Hatte ich noch gar nicht mitbekommen, ist ja direkt bei mir um die Ecke)
> 
> *Fester Stammtisch*
> *Wann:* Jeweils der 1. Donnerstag des Monats um 19Uhr
> *Ort:* Magu (Bar/Restaurant), Weierstraße 31, 53894 Mechernich
> 
> Wenn ich es zeitlich schaffe, bin ich beim nächsten Treffen da ;-)
> 
> Grüße aus der Eifel!
> 
>  _____ _    _ _     
> |_   _| |_ (_) |___ 
>   | | | ' \| | / _ \
>   |_| |_||_|_|_\___/

Warum nur müssen die Piraten immer ihr eigenes Ding machen.

Zumal "freifunk-euskirchen.de" ja auch -siehe Liste- noch zu einigen anderen
(Continue reading)

Jan Lühr | 17 Feb 15:30 2014
Picon

Nachbarstädtchen verkauft Freifunk

Hallo folks,

fyi: unter https://freifunk-euskirchen.de/mitmachen heißt es:

"3. Dienstleister
Über einen kommerziellen Dienstleister [link, leere page] kannst du dir
einen oder mehrere Freifunkknoten bringen und fachgerecht installieren
lassen und erhältst einen zuverlässigen Support."

Technisch gesehen verwendet Freifunk Euskirchen einen Fork unserer
Firmware [1] und nutzen / linken relativ offen gegen unsere
Infrastruktur.

--> Vor diesem Hintergrund möchte ich gerne klarstellen: <---

1. Seitens Freifunk-KBU verfolgen wir keinerlei kommerzielle Ansätze.
2. Unser Infrastruktur wird in Teilen durch den CCC e.V. gefördert und
betrieben.
3. Mir sind die Personen hinter diesem Angebot persönlich nicht bekannt
4. Der Source-Code der Firmware ist nicht offen zugänglich. (GPL-Verstoß?)

Da der Vertrieb wohl noch nicht angelaufen zu sein scheint, sehen wir
zunächst von rechtlichen Schritten - wie bspw. Unterlassungserklärungen
- ab.

Gruß, Jan
[1] https://freifunk-euskirchen.de/firmware
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
(Continue reading)

Steffen Förster | 16 Feb 08:42 2014
Picon

Freifunk Chemnitz auf dem CLT2014


Hallo Liste,
wie auch letztes Jahr werden wir diesmal wieder bei den Chemnitzer
Linuxtagen 2014 am 15. und 16.03.2014 vertreten sein. Anders als
letztes Jahr sind wir nicht nur Aussteller, sondern konnten auch einen
Vortragsslot besetzen. Am Stand gibt es allgemeine Infos zu unserem
Projekt und ich hoffe auch dieses Jahr, dass sie der eine oder andere
Gast von einer anderen Freifunk Initiative mal in Chemnitz blicken
lässt. Wir werden auch wieder ein kleines Mesh aufbauen, da auch
Vertreter vom Chaostreff Chemnitz, und Varia jeweils Stände haben.
Im unserem Vortrag soll es um B.A.T.M.A.N. gehen. Nähere Infos findet
ihr in den Links.

Ausstellerinfos:
Freifunk Chemnitz
http://chemnitzer.linux-tage.de/2014/de/live/detail/191

Chaostreff Chemnitz
http://chemnitzer.linux-tage.de/2014/de/live/detail/225

Varia
http://chemnitzer.linux-tage.de/2014/de/live/detail/261

Vortragsinfos:
http://chemnitzer.linux-tage.de/2014/de/vortraege/detail/189

Grüße aus Chemnitz
Steffen
Benjamin Hagemann | 11 Feb 19:56 2014
Picon

FSFE zertifiziert WLAN-Adapter nach RYF

Nabend,

die Free Software Foundation vergibt Respect-Your-Freedom Zertifakte (RYF)
derzeit für 3D Drucker aber auch für WLAN-Adapter:

http://www.linux-magazin.de/NEWS/3D-Drucker-respektieren-Freiheit-und-Privatsphaere

=> https://www.fsf.org/news/lulzbot-taz-3-3d-printer-now-fsf-certified-to-respect-your-freedom

=> https://www.fsf.org/resources/hw/endorsement/respects-your-freedom

==> https://www.thinkpenguin.com/gnu-linux/penguin-wireless-n-usb-adapter-gnu-linux-tpe-n150usb

==> https://www.thinkpenguin.com/gnu-linux/penguin-wireless-n-usb-adapter-w-external-antenna-gnu-linux-tpe-n150usbl

Vielleicht könnte Freifunk / OpenWRT ja auch besonders "freundliche"
Hardware auszeichnen / zeritifizieren? :)

--

-- 
Grüße, Benny

gpg     0xFC505AB0
jabber  benny@...
sip     benny@...
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net
(Continue reading)

Johannes Meyer | 1 Feb 12:13 2014
Picon

XXL Freifunk Treffen Franken „Mitstörerer: Overhead“

kurze Info in die Runde:

Wir bei Freifunk Franken gehen einmal weg von unseren "Stammtischen" und
machen ein größeres Treffen. Sollte sich zufällig jemand aus der Runde
an diesem Tag/Nacht in Franken befinden ist sie/er herzlich eingeladen
uns zu besuchen!

Infos gibt es auf unserer Mailingliste oder direkt bei mir.

Diskussion & Fragen beantworte ich auch gerne auf der "WLANTalk-Liste".
Hier nicht! ;).

Grüße
Johannes
#################################################################################
XXL Freifunk Franken Treffen

Motto des Treffens: „Mitstörerer: Overhead“

Termin:
01. März. Beginn 9 Uhr. Bitte WIRKLICH pünktlich da sein!
Ende: Opennight spätestens 12 Uhr am nächsten Tag müssten wir draussen sein.
Location:
Haag 1
91564 Neuendettelsau
http://www.openstreetmap.org/?mlat=49.29629&mlon=10.81615#map=18/49.29629/10.81615&layers=T
#################################################################################

--

-- 
Please use my GnuPG key! http://kontrollapparat.de/pgp/jom_pgp.asc
(Continue reading)

Ruben Kelevra | 31 Jan 21:09 2014
Picon

Telefónica testet Internet-Sharing per Mesh-Netzwerk | heise online

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Telefonica-testet-Internet-Sharing-per-Mesh-Netzwerk-2099257.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rdf

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Christoph Franzen | 31 Jan 16:52 2014

Re: [FFRL] Helft bitte mit, das Urheberrecht zu reformieren !

Am Fri, 31 Jan 2014 00:44:15 +0100 schrieb "Torben Lechner"
<hyazinthe@...>:

Hallo,

anbei meine Anmerkungen und Weiterleitung an die WLANNEWS-Liste
(weswegen ich die Rheinländer für das für mich atypische Vollzitat
um Verständnis bitte):

> ich weiß ja nicht, ob ihr das schon mitbekommen habt, aber
> die EU wird bald das Urheberrecht reformieren. Und in diesem
> Zusammenhang fragt sie alle Menschen, Unternehmen, Vereine in der EU
> - also auch DICH: "Wie soll das Urheberrecht verändert werden ?"
> 
> Das ist echt eine sehr wertvolle Gelegenheit, am Urheberrecht
> mitzuwirken; und das aus 2 Gründen: 1. Das Ergebnis dieser Umfrage
> wird die Grundlage für das weitere Handeln der EU auf diesem Gebiet
> sein. 2. Das nächste mal werden wir zum Urheberrecht wahrscheinlich
> erst wieder in 10 Jahren gefragt.
> 
> JEDER aus der EU ist gefragt und gerade wir aus der Zivilgesellschaft
> sollten uns hieran beteiligen, wo doch die bezahlten
> Industrie-Lobbyisten definitiv mitmachen werden und hoffen, dass sie
> nicht von der Bevölkerung überstimmt werden !
> 
> Das Problem an der Sache ist, dass diese Umfrage in mehrfacher
> Hinsicht zulasten der Zivilgesellschaft sehr unzugänglich ist. Als
> Reaktion hierauf haben Grundrechte-NGOs und Netzaktivisten auf dem
> vergangenen 30. Chaos Communication Congress eine
> prozessvereinfachende Webseite erarbeitet und veröffentlicht:
> http://copywrongs.eu/de/
> 
> Mit der ist's möglich, die Umfrage in nur 15 Minuten zu beantworten,
> wenn man sich kurz fasst.
> 
> Ja, also: Macht bitte mit - sagt der EU, ob ihr schon mal Probleme
> mit dem Urheberrecht hattet oder euch irgendwas am Urheberrecht nicht
> passt. Nutzt die Gelegenheit, es ist echt wichtig. Diese Umfrage
> läuft noch bis zum 05. Februar.
> 
> Mitmachen geht so:
> 1. Webseite besuchen - ein paar Fragen beantworten, die einem wichtig
> sind.

Da empfehle ich, stattdessen den vollständigen Fragenkatalog zu nehmen
(Link unten), das lohnt sich, weil man sonst mehr oder weniger die
Version für Nur-Internet-Nutzer bekommt, also nicht alle 80 Fragen.

> 2. Seine Antwort herunterladen und dann per E-mail an die
> EU-Kommission schicken.
> 
> Einige Hinweis zum Abschluss:
> 
> - Wie mit nicht-kommerziellem Filesharing und Streaming von
> urheberrechtlich geschützten Werken umgegangen werden soll, sagt man
> am besten in Frage 23 - Klickt einfach auf den Problemfall "Ich habe
> mich aus Angst vor Repressionen nicht getraut, einen Remix zu
> erstellen ", um zur Frage 23 zu gelangen
> 
> - Was man von technischen Kopierschutzmaßnahmen wie DRM und der
> Tatsache hält, dass technische Kopierschutzmaßnahmen juristischen
> Schutz durch das Urheberrecht genießen, sagt man am besten in Frage
> 80 - Klickt einfach auf den Problemfall "Unsicherheiten bezüglich der
> Legalität beim Erstellen von Untertiteln, Übersetzungen,
> Umwandlungen, etc. von Medien", um zur Frage 80 zu gelangen
> 
> - Ihr als Freifunker findet den Trend ungeil, dass Intermediäre
> (ISPs, Serviceprovider, Mittels-Personen, etc.) zunehmend bei
> Urheberrechtsverletzungen von Nutzern in Haftung genommen werden ?
> Dann sagt das am besten in Frage 76; das dumme ist, dass Frage 76
> über copywongs.eu nicht zugänglich ist; wenn ihr Kritik an jenem
> Trend üben wollt, benutzt bitte für eure Antwort statt copywrongs.eu
> die Partner-Seite

Siehe meine Bemerkung oben, die „Vollversion“ finde ich sehr
empfehlenswert:

> youcan.fixcopyright.eu/de

WICHTIG: Javascript vor Beginn der Beantwortung einschalten, mit
Noscript funktionieren der Ein- und Ausblendungs-Kram sowie manche
Schaltflächen sonst nicht.

> - Das Resultat der Umfrage wird in 6 Monaten auf dieser Seite
> veröffentlicht:
> http://ec.europa.eu/internal_market/consultations/2013/copyright-rules/index_en.htm
> 
> 
> Vielen Dank schon mal, und auf eine Zukunft, in der wir endlich nicht
> mehr dafür kriminalisiert werden, dass wir die Möglichkeiten des
> Digitalen Wandels voll ausreizen, Torben

Wenn Ihr schonmal dabei seid und englisch könnt:

http://openmedia.org/crowdsource

Da findet sich über die reine Urheberrechtsreformierungsumfrage hinaus
noch einiges:

http://openmedia.org/

Eine Petition mit ähnlicher Zielrichtung (also Wahrung unserer
Rechte im „Digitalzeitalter“) findet Ihr hier:

http://www.avaaz.org/de/internet_apocalypse_pa_eu/

Da geht es nicht um das Urheberrecht, sondern die Netzneutralität.

Grüße, Christoph

--

-- 
Christoph Franzen
Schleckheimer Straße 100
52076 Aachen
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Mario Behling | 31 Jan 16:52 2014
Picon

Ideas for Freifunk Google Summer of Code 2014 - Yes or No?

Dear all,

I would like to ask you, if we should try to get into Google Summer of
Code again this year.

I had a talk with some Google folks a few months ago and there was
also feedback by email to our Ninux friends.

The main issue, why we did not get in last year: We did not have
enough well described ideas and GSoC challenges. Googlers wanted more
details of the proposed projects and more background. That is what I
understood.

The deadline for mentoring organizations applications is 14 February:
19:00 UTC. If we have a number of good ideas until Feb 13. on the
wiki, I would be happy to make the effort for an new application 2014.

Please add your ideas here: http://wiki.freifunk.net/Ideas

I moved older ideas here: http://wiki.freifunk.net/Ideas_GSoC_2013

All the best,

Mario
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Juergen Neumann | 31 Jan 14:43 2014
Picon

Mailinglisten

Ahoi!

wollte Euch freundlich daran erinnern, dass wir 3 Mailinglisten haben:

1. wlannews: Neuigkeiten(!) aus den Communities und rund um Freifunk
2. wlanware: Hard- und Softwarethemen zu Freifunk (u.a. YaCi, etc.)
3. wlantalk: Diskussionen und Austausch (u.a. Ketzerei, etc.)

Versucht doch bitte, Euch daran zu halten.

Danke schön und einen lieben Gruß

JuergeN

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Andreas Bräu | 30 Jan 18:41 2014
Picon

DynDNS-Server in Weimar

Hallo Freifunkgemeinde,

in Weimar haben wir einen DynDNS-Server aufgebaut:
https://u.dyn.weimarnetz.de

Er ist auch über ICVPN erreichbar. Ihr könnt euch dort Hosts unter der
Domain dyn.weimarnetz.de anlegen, aber auch eigene Domains hinzufügen.
Das Webinterface ist hoffentlich recht selbsterklärend. Wir freuen uns
über Nutzung und Rückmeldungen.

Liebe Grüße

Andi

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Ruben Kelevra | 20 Jan 12:55 2014
Picon

Vielversprechender Antrag in Leverkusen

Hallo zusammen,

hier ein Antrag aus Leverkusen

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Gmane