Monic Meisel | 6 Jan 18:10 2015
Picon

BattlemeshV8 in Maribor, Slovenia

Frohes neues Jahr,

und es gibt direkt ein paar organisatorische Update zum Battlemesh dieses Jahr:

http://battlemesh.org/BattleMeshV8#Where

- Der Termin steht noch nicht fest, entweder Ende Juni (gleichmässige Verteilung der Events) 
oder Anfang August vor dem Camp (Overseas Gäste könnten so direkt beides mitnehmen)
- Es gibt vor Ort Backbone Connection zu WLAN Slovenia, Internet access und 4G. Wir dürfen rumfunken und
haben Zugang zu Strom :)
- Momentan laufen noch Verhandlungen mit Hotels vor Ort und die Klärung von. 

Travel & Accomodation Details folgen dann nach und nach auf der obigen Seite.

VG Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Andreas Dorfer | 5 Jan 06:50 2015

heise: Forscher wollen freiwerdende TV-Frequenzen verschenken

Am 03.01.2015 um 12:09 schrieb Benjamin Hagemann:
> auch eine nette Idee, die freiwerdenden TV Frequenzen von 700 MHz
> genauso gebühren-/lizenzfrei wie 2.4 GHz zu erklären:

Unser Problem bei Freifunk sind in der überwältigenden Mehrzahl der
Communities NICHT die Frequenzen (respektive deren Überbelegung).

Unser Problem sind (nach meiner Beobachtung)
a) keine oder kaum Zugang zu wirkungsvollen Standorte für Antennen
b) Steckdosenfunker

Umstand a) führt dazu, dass wir mit unseren 2.4GHz-Büchsen maximal bis
zur gegenüberliegenden Straßenseite funken. Oder quer über einen Platz.
Aber echten Richtfunk oder gar Flächenversorgung mit Segmentantennen
(und passender Ansteuerung) ist eher der akademische Ausnahmefall.
Daran würde die Nutzbarkeit von 700MHz-Frequenzen nichts ändern. (Bis
darauf, dass unsere Faulheit vielleicht etwas belohnt würde.)

Umstand b) führt dazu, dass die Mehrzahl der Installation aus exakt
einem Node "Neben der Fritzbox, im Hausflur" besteht. Nichtmal einen
zweiten Node in der Tupperdose (oder Nanostation am Satschüssel-Rohr)
vor dem Fenster ist für die meisten von uns drin.
Und das obwohl gerade letzteres für deutlich unter 100€ die
Flächen-reichweite von Freifunk an jedem Ort mehr als verdreifachen
würde. Ganz ohne neue Frequenzen.

Von daher: So schön das wäre, es wäre zumindest für die Freifunker der
falsche Anreiz.

Abgesehen davon wird die Hardware garantiert nicht im massenkompatiblen
(Continue reading)

Andreas Bräu | 3 Jan 18:43 2015
Picon

Linksammer rss.freifunk.net

Hallo Liste,

da einige Bots immer mal wieder viele unschöne Links gepostet haben,
habe ich versucht, etwas Spamschutz zu implementieren. Die Usability
soll durch Captchas nicht verschlechtert werden, der Schutz ist quasi
unsichtbar :-)

Bitte meldet euch, falls Probleme auftreten. Ansonsten: cool, dass schon
so viel eingetragen wurde! Der Medienspiegel für 2014 sieht richtig gut
aus.

Liebe Grüße

Andi
Attachment (smime.p7s): application/x-pkcs7-signature, 7495 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Benjamin Hagemann | 3 Jan 12:09 2015
Picon

heise: Forscher wollen freiwerdende TV-Frequenzen verschenken

Moin!

auch eine nette Idee, die freiwerdenden TV Frequenzen von 700 MHz
genauso gebühren-/lizenzfrei wie 2.4 GHz zu erklären:

heise: Forscher wollen freiwerdende TV-Frequenzen verschenken
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Forscher-wollen-freiwerdende-TV-Frequenzen-verschenken-2473391.html

--

-- 
Grüße, Benny

gpg     0xFC505AB0
jabber  benny@...
sip     benny@...
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Andre Schmidt | 27 Dec 22:12 2014
Picon

Freifunk <at> 31C3

'nabend,

Unser Netz ist an! Die SSID hamburg.freifunk.net wird jetzt 
Kongress-weit ausgestrahlt.

Bis die Tage,
andre
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Leo Krüger | 30 Dec 14:04 2014
Picon

Freifunk <at> 31C3


Moin,

seit dem 27.12. ca. 22 Uhr läuft, wie von Andre beschrieben, unsere
SSID hamburg.freifunk.net auf dem Congress (congressweit) und bietet
z.B. eine Anbindung ans InterCity-VPN.

Tatsächlich läuft alles sehr schön stabil und hat sehr gut geklappt.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Gernot (hat im Vorfeld
mit dem NOC "verhandelt" bzgl. eigener SSID und war auch an der
hardwaretechnischen Umsetzung stark beteiligt), das NOC selber (für
die Hilfe beim ermöglichen der SSID und der Infrastruktur) und an alle
Communities, die kurzfristig das IC-VPN Peering realisieren konnten.

Ich denke, wir versuchen nächstes Jahr wieder sowas zu realisieren.
Auch als Werbekampagne für Freifunk. Statistiken zur Nutzung folgen :)

Viele Grüße Leo
Jan Lühr | 29 Dec 12:33 2014
Picon

webteam meetup <at> 31c3: 15.00 Uhr Hall A

Hallo folks,

da das webteam meetup gestern leider ausgefallen ist, habe ich es heute
gemeinsam mit dem media.freifunk.net meetup für 15.00 Uhr in Hall A
eingetragen.

Ich freue mich auf Eucht!

Gruß, Jan
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Andreas Dorfer | 29 Dec 06:40 2014

FF-Session-Mitschnitt 31c3 (was: [Berlin-wireless] Session: Genossenschaft? <at> 31c3)

Am 28.12.2014 um 20:48 schrieb Andreas Bräu:
> Nein, ich glaube das wird nicht gestreamt. In den Räumen gibt es keine
> Technik dazu. 

Ich hätte schwören können, dass Technik dafür inzwischen in der
Hosentasche transportabel, stundenweise "auf Akku" lauffähig und dank
Freifunk sogar ohne Mobilfunkvolumenverzehr möglich sein könnte.

Aber ich hoffe gern auf's nächste Jahr.
Vielleicht hat ja jemand zumindest einen Audiorekorder mitlaufen lassen
(Hint: Konnte ein ipaq3630 schon...) oder zumindest ein paar Notizen
gemacht (Graphitstift auf totem Baum...). Falls sich die Frage nach der
Technik stellen sollte.

Gruß
[FUp gesetzt wlantalk]
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Jan Lühr | 28 Dec 19:08 2014
Picon

IC-Peering Workshopt <at> Hall A 31 <at> c3

Hallo,

läuft jetzt.
Kommt noch jmd.?

Gruß, Jan
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Philipp Borgers | 27 Dec 15:45 2014
Picon
Picon

Freifunk Drink-Up <at> 31c3 27.12.2014 <at> 23:00

Hi,

I would like to invite everybody to the most special event of this year's 31c3 -
the Freifunk drink-UP/DOWN. We will meet at 23:00 inside the congress at the
cocktail bar nearest to the TV tower's visitor platform. If you can't find us
search for the doors which lead nowhere or the "multi-horn" [1]. We hope this will
be the chance to have enriching discussions about Freifunk and a more free
network infrastructure.

The next drink-UP/DOWN will be at 23:00 tomorrow and hosted by the diy-isp
movement.

Today at 17:00 we will have a big Freifunk meeting at the Freifunk
assembly in order to plan workshops, discussions and all other kinds of events
that are about to happen in the next days.

Best Regards

Philipp

[1] http://c3map.schub.io/#/loc/79.88973717174642/-24.609375
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Ufo | 26 Dec 16:56 2014
Picon

Freifunk Altmark, Solarfestival und Mario Behling auf Radio BLAU (rundfreifunk)

Anfang Dezember haben wir eine Stunde mit Eckart aus der Altmark und
Mario Behling gesprochen.

Der Mitschnitt ist nun online:
http://www.public-ip.org/sendung-353.html

p.s. passende videolinks:
mdr beitrag solarfestival 2014: https://www.youtube.com/watch?v=hAmbL3LuTXw
solar charge controllers mit freifunk:
https://www.youtube.com/watch?v=QZgVLwiqJ8E

p.p.s. die Ankopplung an den Freifunk-Podcastfeed ist in Vorbereitung..

--

-- 
---
Freifunk Leipzig http://leipzig.freifunk.net
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten


Gmane