Monic Meisel | 29 Aug 14:55 2014
Picon

Freifunk - Shirts

Hello noch mal,

wer eh Buttons oder Aufkleber möchte, kann auch noch T-Shirts dazu bestellen :p
Alles weitere da:

http://pad.freifunk.net/p/Shirts

Freu mich schon aufs Päckchen packen,
LG Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 29 Aug 14:46 2014
Picon

Buttons

Hallo in die Runde,

wer von den Aufkleberbestellern möchte auch Buttons? 

Motive in 25 mm und 
-> freifunk.net 
-> illustration lisa 
-> illustration freifunk router 
-> 1 magenta Kreis

Motive in 38 mm
-> freifunk.net 

Ihr könnt mir auch ein eigenes Motiv schicken … 

VG Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 28 Aug 12:31 2014
Picon

Outdoor Aufkleber - final

Hello, 

bitte schaut noch mal auf das Pad, da hat sich was getan, nach dem Feedback und Rücksprache mit Drucker gibt es nun:

Transparent, eckig, mit freifunk.net Logo in schwarzer Schrift (für helle Geräte)

Weiß, rundmit freifunk.net Logo in mit schwarzer Schrift (für dunkle Geräte)


Bitte ordert ausreichend, mind. 50-100 Stück :)

Spenden gerne da: 

Bestellung geht morgen raus :)
VG Monic
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Juergen Neumann | 26 Aug 13:06 2014
Picon

BPB Video zu freifunk.net (Berlin)

... ist hier:

https://www.youtube.com/watch?v=CyZU94U4Cnk

LG

J.

_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Andreas Bräu | 25 Aug 19:44 2014
Picon

LinkSink und Calcifer

Hallo ihr,

gestern habe ich LinkSink soweit bekommen, dass ich es schonmal für
einsatzfähig halte.

Installiert ist es unter http://rss.freifunk.net
Hier können wir nun Links sammeln, in Kategorien einordnen und mit Tags
versehen.
Mit dem Medienspiegel hab ich schonmal angefangen und aus dem Wiki alles
von 2012 bis heute übertragen. Alles was in einer der Kategorien und mit
dem Tag Medienspiegel versehen, kann nun jahresweise gefiltert und als
RSS-Feed ausgegeben werden. Zur Anwendung kommen diese Feeds auf
http://freifunk.net/medienspiegel und
http://wiki.freifunk.net/Medienspiegel 
Dazu kann man auch Mediendateien als Link hinzugefügen, die
entsprechenden Informationen für die Feeds werden im Hintergrund
abgefragt (Mime-Type und Content-Length).
Alle Einträge, die mit dem Tag "Podcast" versehen sind, tauchen dann
auch in der Podcastsammlung unter http://freifunk.net/podcast auf. Dazu
habe ich dem Förderverein einen eigenen API-Eintrag angelegt, der neben
dem Podcastfeed auch einen Kalenderfeed enthält.

Dieser Kalenderfeed wird von http://ics.freifunk.net gespeist und
berücksichtigt alle Termine mit dem Tag "freifunk_common".

Zu einzelnen Links oder Events könnt ihr auch eigene Tags hinzufügen und
daraus Feeds für eure Community generieren. Oder ihr installiert eine
eigene Instanz, wenn euch das zu unübersichtlich wird.

Falls ihr Fehler findet, öffnet am besten einen Issue im Github.

Liebe Grüße

Andi
Attachment (smime.p7s): application/x-pkcs7-signature, 7495 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 22 Aug 19:01 2014
Picon

Re: Froscon

Hallo Beate,

wir sind dezentral organisiert ... ich weiß nicht, wer auf der Froscon ist, frag mal auf der wlanneews Liste ... 

VG Monic

Am 21.08.2014 um 12:58 schrieb "Beate Kesper" <beate.kesper-gM/Ye1E23mwN+BqQ9rBEUg@public.gmane.org>:

<!-- /* Font Definitions */ <at> font-face {font-family:Calibri; panose-1:2 15 5 2 2 2 4 3 2 4;} /* Style Definitions */ p.MsoNormal, li.MsoNormal, div.MsoNormal {margin:0cm; margin-bottom:.0001pt; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-fareast-language:EN-US;} a:link, span.MsoHyperlink {mso-style-priority:99; color:blue; text-decoration:underline;} a:visited, span.MsoHyperlinkFollowed {mso-style-priority:99; color:purple; text-decoration:underline;} span.E-MailFormatvorlage17 {mso-style-type:personal-compose; font-family:"Calibri","sans-serif"; color:windowtext;} .MsoChpDefault {mso-style-type:export-only; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-fareast-language:EN-US;} <at> page WordSection1 {size:612.0pt 792.0pt; margin:70.85pt 70.85pt 2.0cm 70.85pt;} div.WordSection1 {page:WordSection1;} -->

Hallo Monic,

ich würde gern wissen,  ob die Freifunker auf der Froscon vertreten sind.  Ich hatte Kontakt zu Alex aka delphiN aus Nürnberg und wir hatten ein Projekt in Nepal angedacht. Ich bin  zurzeit am Ende einer Recherchereise in Nepal  und komme am Samstagmorgen in Frankfurt an. Mein Plan war, direkt nach Siegburg zu fahren und dort einige technische Fragen zu klären. Ist jemand vor  Ort, der sich mit Euren Auslandsprojekten auskennt?

Grüße aus Kathmandu, Beate Kesper

Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 7927 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Andreas Bräu | 18 Aug 21:59 2014
Picon

Linksammler für Pressespiegel oder Podcasts

Hallo allerseits,

am Wochenende hab ich basierend auf calcifer [1][2] einen Linksammler 
[3] geschrieben.

Sinn und Zweck ist es, z.B. Podcasts oder Radiosendungen, die vereinzelt 
auf Seiten auftauchen (z.B. weil dort das Thema Freifunk oder ein 
Freifunka Gast war) in einen Feed zu gießen und beispielsweise unserer 
Podcastseite [4] in den gemeinsamen Feed einzubinden.

Nebenbei kann man damit auch noch einen Pressespiegel bauen, wenn man 
die Kategorien und Tags sinnvoll einsetzt. Später kann die Suche neben 
Tags auch noch auf Kategorien oder Jahre ausgeweitet werden.

Zu jedem Tag kann ein rss-Feed generiert werden, diesen könnte man dann 
auf Webseiten einbinden und die Neuigkeiten anzeigen.

Vielleicht ist das ja auch für andere Communities interessant :-)
Testet bitte mal und gebt Rückmeldung.

Liebe Grüße

Andi

[1] https://github.com/HackspaceJena/calcifer
[2] http://calcifer.ishalt.so/
[3] http://linksink.ishalt.so/
[4] http://freifunk.net/podcasts
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

André Gaul | 11 Aug 22:56 2014
Picon

ipv6 DNS Server

Heyho!

Hat jemand von euch Erfahrungen mit DNS-Servern die den folgenden
Kriterien entsprechen:
 * via ipv6 erreichbar
 * keine Zensur
 * schnell

Wir updaten gerade in Berlin unsere default DNS-Server in der Firmware
und haben für ipv6 noch nichts passendes gefunden. Falls jemand Ideen
hat: bitte hier oder direkt im issue [1] antworten.

Merci!
André

[1] https://github.com/freifunk-berlin/firmware/issues/15

--

-- 
Homepage   http://page.math.tu-berlin.de/~gaul
github     https://github.com/andrenarchy
Twitter    https://twitter.com/#!/andrenarchy
Diaspora   https://diasp.org/u/andrenarchy
           (you won't find me on facebook!)
Jabber     gaul@...
PGP Key    0x0FA9170E
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Markus Schräder | 10 Aug 11:23 2014
Picon

[FFA] Re: Freifunk-Neu: Hotelturm Nord

Hallo Christoph und Monic,

> ich halte ebenfalls nichts davon, Leuten die Wohnung zu finanzieren,
> um an nen Standort zu kommen. Das passt nicht zu Freifunk.

es geht nicht darum jemanden die Wohnung zu finanzieren, sondern Ihn zu
unterstützen dafür daß er eine freifunkkompatible Wohnung statt einer
günstigeren nimmt. Das ist keine Sache die ich von anderen erwarte,
sondern eine Möglichkeit die ich in den Raum stelle, da ich bereit bin
mich daran zu beteiligen und anderes es auch ermöglichen möchte.

> mal abgesehen davon, daß man immer abwägen muß, ob man von den
> Gesamtausgaben für einen Standort nicht etwas besseres/wichtigeres
> finanzieren könnte, halte ich so eine Konstruktion für zu unsicher.

Wenn ich etwas gerne finanzieren möchte ist das nicht okay, weil man es
ja grundsätzlich für etwas anderes verwenden könnte? Gibt es dafür eine
Liste, wo man sehen kann was man machen muß bevor man etwas anderes
machen kann?

> [...]
> Da würde ich doch eher mit den Eigentümern des Turms verhandeln, um
> eine langfristigere Perspektive zu haben. Mit viel Glück wollen die
> gute Presse und lassen einen einfach so Antennen anschrauben, mit
> weniger Glück vermieten sie zu günstigeren Konditionen, als so ein
> Wohnungszuschuß kosten würde, schlimmstenfalls verlangen sie die
> Mondpreise für Mobilfunkbetreiber.

Warum eine Unterstützung von extrem nützlichen Wohnungen nicht zu
Freifunk past, die Anmietung von Antennenstellplätzen auf Dächern aber
schon, ist mir nicht wirklich klar.

Um das gesamte Stadtgebiet über Richtfunnk versorgen zu können, reicht
es in Augsburg auf jeder Seite des über 100m hohen Hotelturms eine
Wohnung ab dem 30. Stockwerk zu haben. Zwei Wohnung, leider beide auf
der gleichen Seite, haben wir bereits, jetzt geht es nur noch um die
andere Seite. Wenn wir jetzt auf der anderen Seite auch einen Balkon
hätten, könnten wir den Rest von Augsburg und einige bereits wartende
VPN-only-User per Richtfunk anbinden. Und wenn wir hier noch einen
zweiten finden, können wir ggf. auch umziehen und haben Sicherhheit. Ich
finde das eine tolle Lösung.

Meine bisherigen Versuche, vor allem in München, an Standorte zu kommen
waren alle >500 EUR im Monat. Zuzuüglich der Vorbehalte der Vermieter,
die sehr schwer auszuräumen waren. Darum bin ich derzeit eher dafür es
mit Privatpersonen zu versuchen, wo das im Hotelturm ja auch wunderbar
möglich ist. Der einzige, der sehr kooperativ war, ist die Deutsche
Funkturm. Allerdings möchten die pro Antenne min. 300 Euro monatlich +
1.200 EUR Änderungspauschale haben.

Mir wurde gesagt, dass auf dem Hotelturm angeblich Bayern Digitalradio
zuständig ist (http://www.bayerndigitalradio.de/), ich hatte bisher noch
keine Zeit mich mal mit denen zu beschäftigen. Habt Ihr da Stategien,
wie man im Rahmen von Freifunk am Besten auf einen solchen Anbieter zu geht?

> Wenn jemand ohnehin irgendwo wohnt und diesen Standort zur Verfügung
> stellt, kann man da durchaus aufwendigere Technik (Richtfunk)
> hinbauen:
> zieht der Mensch um, nimmt man das Zeug mit und setzt es anderweitig
> ein.

Wieso soll das nicht gehen wenn man den Menschen in der Wohnung
finanziell unterstützt?

> Bei laufenden Kosten für eine „Standortmiete“ sieht das jedoch anders
> aus, die bekommt man nicht wieder zurück und gerade ein Student kann
> nicht nur jederzeit „ausfallen“, wie das bei anderen Leuten auch
> passieren kann, sondern da ist das Ende der Nutzungsdauer sozusagen
> vorprogrammiert: Auslandssemester, Berufseinstieg…

Das macht für mich keinen Sinn... Was hat die "Standortmiete" ob ich
und/oder Freifunk seine Hardware wieder bekommt? Die Ausfallsicherheit
ist mit oder ohne "Standortmiete" das gleiche Problem, wofür aber ja
durch mehrere Wohnungen eine Lösung gefunden werden kann.

> Ich meine mich dunkel an eine Regelung zu erinnern, die verhindern
> soll, daß dank gegenseitiger Behinderung durch Exklusivverträge fünf
> Antennentürme nebeneinander gesetzt werden, so daß, wer einen auf sein
> Dach läßt, die anderen nicht einfach von vorneherein wegschicken darf.
> Auch falls das strenggenommen nur für Mobilfunknetze gelten sollte,
> wäre es zumindest ein Ansatzpunkt, um mal nachzufragen.

Uj, das wäre interessant. Hast Du da irgendwelche Informationen zu? Das
wäre für mich extrem hilfreich.

Viele Grüße
Markus
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews <at> freifunk.net
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 8 Aug 18:38 2014
Picon

Re: [FFA] Freifunk-Neu: Hotelturm Nord

Hallo Marcus,

ich halte ebenfalls nichts davon, Leuten die Wohnung zu finanzieren, um an nen Standort zu kommen. Das
passt nicht zu Freifunk.

Meshen die Router, die der sog. "neue Freifunk Augsburg" aufstellt nun eigentlich oder nicht? Ansonsten
würde ich persönlich auch nicht in dem Zusammenhang von Freifunk sprechen, denn das ist neben dem
Internetzugang teilen die Kernidee: unabhängige Infrastruktur aufbauen.

Ich poste es aber mal auf die Liste, um weitere Sichtweisen anderer Communities zu bekommen.

LG Monic

> Am 08.08.2014 um 12:54 schrieb Steini <freifunk@...>:
> 
> Hallo Markus,
> 
> hm prinzipiell find ich die Idee gut neue Leute zu finden, die an ner
> guten Lage wohnen und uns dort auf's Dach/an den Balkon lassen. Jetzt
> extra jemanden umziehen zu lassen... boah, ich weiß nich.
> Ich glaub bei mir sind da so zwei Gründe, die mir bissle Bauchschmerzen
> machen, einerseits, dass 50 € im Monat rel. viel sind. Ich denk mir
> boah, wie viel Zeug man anstattdessen hinstellen könnte.
> Zum anderen find ich den Gedanken des Teilens nicht mehr drin.
> Eigentlich bezahlen wir jemanden dafür, dass er teilt. Das is für mich
> so vom Gefühl her nimmer 'teilen' so im eigentlichen, altruistischen Sinne.
> 
> Also Idee is gut, neue Leute und gute Standorte zu finden, aber ich
> persönlich bin net so begeistert davon. Freue mich aber trotzdem, wenn
> sich genug Leute zusammenfinden, dass das noch realisiert wird.
> 
> Ciao
> 
> Steini
> 
>> Am 08.08.2014 um 12:16 schrieb Markus Schräder:
>> Hallo Zusammen,
>> 
>> wie Ihr vielleicht wißt, haben wir auf dem Hotelturm derzeit nur in
>> Richtung Süden die Möglichkeit per WLAN Richtfunk die Menschen in
>> Augsburg performant zu vernetzen.
>> 
>> Ich halte darum schon länger Ausschau nach einer günstigen Möglichkeit
>> in Richtung Norden auch etwas realisieren zu können. Das könnte jetzt
>> der Fall sein: Ein Bekannter sucht derzeit eine Studentenwohnung in
>> Augsburg, und ich habe mit Ihn überzeugen können uns bei Freifunk zu
>> helfen. Die Idee ist daß er sich im Hotelturm eine Wohnung mit Balkon
>> in nördlicher Richtung sucht. Da diese Wohnungen nicht unbedingt
>> billig sind, fände ich es eine tolle Idee Ihn im Gegenzug finanziell
>> etwas zu unterstützen, so daß er sich die Wohnung leisten kann.
>> 
>> Wer das interessant findet, darf mir gerne schreiben.
>> 
>> Mich würde insbesondere interessieren, wer
>> 
>> a) Interesse an einer Richtfunkstrecke zwischen Ihm und dem Turm hat
>> b) sich finanziell wie beschrieben beteiligen möchte
>> 
>> Ich selbst plane mich mit 50 Euro im Monat einzubringen. Natürlich
>> würde jede Installation wie gehabt allen Freifunkern zur Verfügung
>> gestellt.
>> 
>> Viele Grüße
>> Markus
>> _______________________________________________
>> freifunk-augsburg mailing list
>> freifunk-augsburg@...
>> https://lists.subsignal.org/mailman/listinfo/freifunk-augsburg
> 
Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 7927 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten
Monic Meisel | 7 Aug 14:45 2014
Picon

Outdoor Aufkleber Sammelbestellung

Hallo freifunkas,

ich hab heute verschiedene Druckereien angefragt. Um die Anfragen etwas übersichtlicher zu machen,
tragt Euch bitte da bis zum 15.08. ein:
http://pad.freifunk.net/p/aufkleber

All Infos findet Ihr dort. Ich würde dann die Sammelbestellung machen, weil günstiger je mehr :)

LG Monic

Attachment (smime.p7s): application/pkcs7-signature, 5419 bytes
_______________________________________________
WLANnews mailing list
WLANnews@...
Abonnement abbestellen? -> http://lists.freifunk.net/mailman/listinfo/wlannews-freifunk.net

Weitere Infos zu den freifunk.net Mailinglisten und zur An- und Abmeldung unter http://freifunk.net/mailinglisten

Gmane