Hermann Schwarting | 1 Nov 11:28 2007
Picon
Picon

Kuze-WLAN und BlinkenKuze

Am Freitag, 12. Oktober 2007 schrieb Andre Kloth:

> Da habe ich andere Erfahrungen gemacht -- zumindest im Zusammenhang
> mit Windows-Rechnern. Oftmals war es recht krampfhaft, Windows dazu
> zu ueberreden, sich mit einem ad-hoc Netz (z.B. zu einem
> Linux-Laptop) zu verbinden (Laptop-zu-Laptop).

Hallo zusammen,

die Umschaltung des Kuze-WLAN auf das Freifunk-Netz am Sonntag hat 
leider den Internetzugang für das BlinkenKuze abgeschnitten. Wie zu 
befürchten war, kann der Treiber des verwendeten WLAN-USB-Sticks
*Tusch* keinen Ad-Hoc-Modus :(

Im Moment ist ein „MSI US54SE“ angeschlossen, der den Treiber zd1211rw 
aus dem Standardkernel benutzt. Leider kann der, wie es auch auf der 
Projektseite deutlich steht[1], „noch nicht“ den Ad-Hoc-Modus. Dort 
ist auch zu lesen, dass die Umstellung auf den neuen mac80211-Stack 
noch dauern kann, mit dem dann der Ad-Hoc-Modus in Reichweite wäre.

Die upLUG hat noch einen „D-Link DWL-G122“, der den Treiber rt2570[2] 
verwendet. Der war allerdings derart unstabil, dass ich ihn gegen 
oben genannten von MSI getauscht hatte. Das Entwicklerteam von 2x00 
hat nach halbjähriger Pause die Entwicklung wieder aufgenommen, aber 
auch da wird es noch dauern, bis sie mehr Stabilität erreichen.

Also: Ist es so, dass der Ad-Hoc-Modus unumgänglich ist? Falls ja, wer 
kennt einen WLAN-USB-Stick, der
* billig ist
* einen stabilen, fertigen Treiber hat, bevorzugt im Standardkernel
(Continue reading)

Philipp | 1 Nov 12:30 2007
Picon
Picon

Verbunden?

Hallo Freifunk-Team,

Hab da mal ne Frage. Bis vor kurzem konnte ich mich mit
einem Acces-Point von euch verbinden und mit dem Internet
arbeiten. Aber jetzt kann ich mich zwar noch mit dem Netzwerk
verbinden aber ich kriege keine Antwort mehr, als ob ich
gespeert wurde. Liegt der Fehler bei mir oder bin
ich wirklich von dem Betreiber ausgeschlossen worden????

MfG Philipp
Thomas Mellenthin | 1 Nov 13:22 2007
Picon

Re: Verbunden?

hallo,

On Thursday 01 November 2007 12:30:46 Philipp wrote:
> Hab da mal ne Frage. Bis vor kurzem konnte ich mich mit
> einem Acces-Point von euch verbinden und mit dem Internet
> arbeiten. Aber jetzt kann ich mich zwar noch mit dem Netzwerk
> verbinden aber ich kriege keine Antwort mehr, als ob ich
> gespeert wurde. Liegt der Fehler bei mir oder bin
> ich wirklich von dem Betreiber ausgeschlossen worden????
Das liegt höchstwahrscheinlich an diesem Problem hier:
http://blog.freifunk-potsdam.de/100/warum-das-internet-so-oft-kaputt-ist/

Das Problem ist, dass der Router alle 24 Stunden vergisst sich wieder ins 
Internet einzuwählen. Damit gibt es so lange kein Netz, bis ich den Stecker 
ziehe und den Router neu starte. Da ich im Moment werktags nicht in Potsdam 
bin, dann das Stecker ziehen teilweise etwas länger dauern.

Viele Grüße,

// melle

--

-- 
passion: http://www.mellenthin.de
mission: http://www.freifunk-potsdam.de
blog: http://blog.mellenthin.de
fotoblog: http://www.dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle
Thomas Augustin | 2 Nov 10:05 2007
Picon

Re: AP1025 " glüht "

Hi Melle,

Am Samstag, 27. Oktober 2007 23:25 schrieben Sie:
> > Ernsthafte Gedanken mache ich mir, wie ich hier eine
> > gescheite Antenne anbringen soll?
>
> wollen wir mal einen Ortstermin machen?

Jau können wir gerne tun. Aber kannst auch, auf die
Schnelle, einfach mal hochschaun (1OG,li), habe ein
Querrohr vorm Fenster wo die Antenne dran muss. Da die
Antenne relativ unauffällig sein muss dachte ich an einen
kurzen Rundstrahler. Eine Sektorantenne habe ich verworfen,
es sei denn es gibt gute Gründe dafür aus meiner relativ
bescheiden Position damit zu arbeiten.

Mit dem Rundstrahler habe ich die Hoffnung die .15 und
die .19 u. vielleicht auch die .20 relativ stabil
anzubinden. Habe mich u.A. bei www.profi-wlan.de schon
einmal umgeschaut und tendiere dort zum Beispiel zu dem
39,- Rundstrahler. Was wirklich teuer wird ist die
Fensterdurchführung aber daran scheint kein Weg
vorbeizuführen, da ich den Rahmen nicht anbohren will.

Gruß
Thomas
Thomas Mellenthin | 2 Nov 10:14 2007
Picon

Re: AP1025 " glüht "

Hi,

On Friday 02 November 2007 09:57:41 Thomas Augustin wrote:
> Da die 
> Antenne relativ unauffällig sein muss dachte ich an einen
> kurzen Rundstrahler. Eine Sektorantenne habe ich verworfen,
> es sei denn es gibt gute Gründe dafür aus meiner relativ
> bescheiden Position damit zu arbeiten.
Rundstrahler sind eher schlecht, weil sie nur mit einem Bruchteil der Leistung 
in die gewünschte Richtung senden. Ich würde versuchen mit einer etwas 
gerichteten Antenne (Doppelbiquad) die .15 oder .20 zu erreichen. 

> anzubinden. Habe mich u.A. bei www.profi-wlan.de schon
> einmal umgeschaut und tendiere dort zum Beispiel zu dem
> 39,- Rundstrahler. 
selbstbau ist natürlich billiger. Ich kenne aber kein gutes Rezept für einen 
Rundstrahler, wobei man dort natürlich die Möglichkeit hätte die Antenne 
unauffällig zu gestalten.

> Was wirklich teuer wird ist die 
> Fensterdurchführung aber daran scheint kein Weg
> vorbeizuführen, da ich den Rahmen nicht anbohren will.
die kostet sicherlich massiv Antennengewinn, damit würde ich vorsichtig sein. 
Kannst Du vielleicht den ganzen Router nach draußen verlegen? Es gibt diese 
Flachen Netzwerkkabel, ähnlich wie eine Fensterdurchführung. Dort würde dann 
Ethernet und Strom laufen, Router und Antenne wären dann außen in einer 
Tupperdose untergebracht. Ist natürlich nicht gerade auffällig, aber billiger 
und ohne Fenster kaputtmachen.

Viele Grüße,
(Continue reading)

Thomas Mellenthin | 2 Nov 15:37 2007
Picon

Treffen am Sonntag fällt aus

Hi,

da keiner so richtig Zeit hat, fällt das Treffen [1] am Sonntag leider aus. 
Nächster Termin wäre dann der 18.11.

[1] http://wiki.freifunk-potsdam.de/index.php?title=Treffen/2007-11-04

Viele Grüße,

// melle

--

-- 
passion: http://www.mellenthin.de
mission: http://www.freifunk-potsdam.de
blog: http://blog.mellenthin.de
fotoblog: http://www.dysternis.de
flickr: http://flickr.com/photos/melle
Kai Sommer | 3 Nov 14:33 2007
X-Face
Picon

...findet doch statt (was: Treffen am Sonntag fällt aus)

Am Freitag, 2. November 2007 schrieb Thomas Mellenthin:
> Hi,
Auch "hi" :),

> da keiner so richtig Zeit hat, fällt das Treffen [1] am Sonntag leider aus.
> Nächster Termin wäre dann der 18.11.
Nach einer kleinen (Schlüssel-)Absprache und der Notwendigkeit eines Treffens, 
da wir das BlinkenKuZe und den Bommel (im Managed-Mode) wieder online bringen 
wollen, findet das morgige Treffen nun doch statt - jedoch erst zw. 19-21 
Uhr! :)

Wer also Lust hat, vorbei zu kommen, der sei hiermit noch einmal herzlichst 
eingeladen! (Da der ganz exakte Zeitpunkt jedoch noch nicht feststeht und 
sich auch erst morgen definieren wird, empfehle ich erst gegen 21:00 Uhr im 
KuZe "aufzuschlagen"...)

> [1] http://wiki.freifunk-potsdam.de/index.php?title=Treffen/2007-11-04
*wirdgleichaktualisiert*

sofar
sokai

--

-- 
Kai Sommer | Schopenhauerstraße 29 | 14467 Potsdam
http://sokai.name | OpenPGP-Fingerprint
9B5D AAE8 3D0F 7BA9 2F9D  5E2E FA58 43BD 5599 4068
_______________________________________________
Freifunk-potsdam mailing list
(Continue reading)

Wong Kong | 3 Nov 17:53 2007

Mahnwache in Pdm

Liebe Freifunker da ihr euch auch mit dem unkontrollierten Daten austausch befasst würden wir uns freuen wenn ihr am Dienstag zu unser Aktion gegen die Vorratsdatenspeicherung vor dem Stadthaus kommt. Es wäre nett wenn ihr in einem kleinen Redebeitrag euch und eure Ziele vorstellen könntet. Wenn ihr  noch andere  Gruppen zum Thema kennt sagt ihnen bitte bescheid. Es werden noch viele lustige Ideen gebraucht aber auch Redebeiträge und wenn ihr habt Flyer.

einen schönen Samstag Abend

mfg Jonas

Unser Aufruf:

Hallo liebe Genoss_Innen und Mitstreiter_Innen,

im Rahmen des Aufrufes vom "AK Vorratsdatenspeicherung" sollen am kommenden Dienstag, dem 6.11., bundesweit dezentrale Kundgebungen gegen die geplanten Gesetzesbeschlüsse am 9.11. im Bundestag stattfinden.

Auch wir wollen in Potsdam gegen die Einschränkung der Freiheiten im Form von Vorratsdatenspeicherung, Überwachungsstaat usw. mobil machen. Deshalb wollen wir ab 17.30 eine Veranstaltung vor dem Rathaus Potsdam / Stadthaus (Friedrich-Ebert-Straße 79) abhalten. Die Veranstaltung soll den Charakter einer Gedenkveranstaltung haben. Wir wollten euch darüber informieren und würden uns freuen, wenn ihr selbst auch mit kreativer Betätigung oder einfach nur unterstützender Anwesenheit dabei sein könntet. Möglichkeiten der Präsentation des Protestes gibt es viele - Redebeiträge, Transpis, ausgeschnittene Kameras, Datenkraken ...
Für die Grundrechte die wir zu Grabe tragen bitten wir euch auch Kerzen und Blumen mitzubringen.

Mit solidarischen Grüßen,
Menschen gegen die Vorratsdatenspeicherung


weitere Infos auf:

http://www.vorratsdatenspeicherung.de/content/view/150/1/lang,de/

und dem Wiki
https://wiki.vorratsdatenspeicherung.de/Endspurt/Potsdam


_______________________________________________
Freifunk-potsdam mailing list
Freifunk-potsdam@...
https://barney.cs.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/freifunk-potsdam
Bernd Nemetz | 4 Nov 00:47 2007
Picon

WLAN-DADB01

Hallo Julia,

wir haben im Moment in Eurem Breich mit einem WLAN sorgen das auf Kanal 
1 sendet, also dem Kanal den das Freifunk Potsdam nutzt. Wenn zwei 
WLAN's auf dem gleichen Kanal senden behindern sie sich gegenseitig. Ich 
bin heute mal mit nem Notebook "spazieren" gegangen und habe dabei 
rausgefunden, das das Netz in Eurem Haus stehen könnte. Kann das sein? 
Wenn ja könntet Ihr bitte den Kanal umstellen? Kanal 4 5 6 9 10 11 sind 
in Eurem Bereich noch nicht in Verwendung. Wenn Ihr beim Umstellen Hilfe 
braucht sagt Bescheid dann helfen wir.

Gruß Bernd vom FF e.V.
Bernd Nemetz | 4 Nov 01:18 2007
Picon

Olga schlechte Verbindungen in alle Richtungen

Hallo,

ich hatte mich schon gewundert warum in letzter Zeit alle Verbindungen 
die zur 13 (Olga) gehen so schlecht sind. Der Grund ist wohl der, dass 
dort in der Gegend jemand seinen AP falsch konfiguriet hat. Vermutlich 
möchte er am Freifunk Netz Teilnehmen. Also falls dieser jemand diese 
Liste hier lesen sollte: Bitte melde Dich, dann helfen wir Dir. So wie 
das jetzt konfiguriert ist, kann das nicht funktionieren!!

 <at> Melle kannst Du mal mit horst schaun, bei der schlechten Verbindung 
horstet es sich nicht so gut ;-)

Gruß Bernd
_______________________________________________
Freifunk-potsdam mailing list
Freifunk-potsdam@...
https://barney.cs.uni-potsdam.de/mailman/listinfo/freifunk-potsdam

Gmane