Björn Biele | 21 Jul 09:56 2009
Picon

Re: [Freifunk-BRB] Piratenpartei

Hallo,

Am 20.07.2009 um 14:06 schrieb freifunk-brb@...:

> Hallo Freifunker!
>
> Am Donnerstag läuft eine wichtige Frist ab. Bis zu diesem Datum
> muß die Piratenpartei Brandenburg 2000 Unterschriften gesammelt habe 
> n,
> um für die Landes- und Bundestagswahlen zugelassen zu werden.

Aha.

>
>
> Es fehlen nur noch 100!

Soso!
>

> Daher werden morgen, am Dienstag d. 21. Juli von 11 Uhr bis 16 Uhr
> an der Ecke Hauptstraße/Steinstraße Unterschriften gesammelt
> (der Platz ist besser bekannt als Penner-Rondell;-).

Ist mir nicht unter diesem Namen bekannt.

> Schluß mit biometrischer Erfassung.
> Schluß mit der Vorratsdatenspeicherung.
> Schluß mit der ausufernden Videoüberwachung.
>
(Continue reading)

Kai Sommer | 2 Apr 15:47 2009
X-Face
Face
Picon

6. BLIT (21. November 2009)

Hallo ihr Brandenburger Freifunker,

hier schreibt (mal wieder) der Kai vom Potsdamer Freifunk (FFP). :)

Auch wenn bis zum November noch ein wenig Zeit ist, so möchte ich dieses Jahr 
die Vorlaufzeit nutzen, um die Brandenburger (Bundesland) Freifunker für den 
6. BLIT [0] zu aktivieren, denn der BLIT ist sicher wieder eine gute 
Möglchkeit, auch das Freifunk-Projekt und die Brandenburger Realisierungen zu 
präsentieren.

[0] http://blit.org

Gern würden wir - der FFP - den 21. November erneut als Gelegenheit zum 
Kennenlernen wahrnehmen und den BLIT 2009 mit euch _zusammen_ bestreiten.

Deshalb also im Folgenden mal die aktuellen Ideen, zu denen wir gern eure 
Meinungen hören/lesen würden. Um für den Anfang mal nicht ganz so viel zu 
wollen, erst einmal das Minimum, welches umsetzbar sein sollte. (Für 
Erweiterungen ist sicher dann auch noch Platz und Zeit... :))

1. Ziele/BLIT:
1.1 ein "Stand" mit Flyern und Plakaten
1.2 ein paar FF-Router (zum Anschauen; der BLIT selber hat [dooferweise] schon 
ein gut funktionierendes WLAN der Uni Potsdam)

2. Voraussetzungen für 1.
2.1 Flyer, Plakate und ein paar FFer, die nicht ganz mundfaul sind... ;)
2.2 einige Router

3. notw. Vorarbeiten
(Continue reading)

Thomas Mellenthin | 10 Mar 21:19 2009
Picon

Freifunk - das Video

Hallo,

In manchen Momenten fehlen uns einfach die Worte oder die richtigen 
Bilder, um zu erklären, was Freifunk ist. Deswegen haben wir einen 
kleinen Film gedreht, in dem wir erklären, wie Freifunk funktioniert und 
warum es so toll ist.

Der Film wurde zwar aus Sicht der Potsdamer Freifunker gedreht, wir 
haben aber versucht, das nicht so sehr in den Vordergrund zu rücken. Er 
kann und soll damit auch von anderen Freifunk-Communities verwendet werden.

Ihr könnt das Video hier ansehen und downloaden:
http://blog.freifunk-potsdam.de/freifunk-das-video/

viele Grüße,

// melle

--

-- 
xmpp: melle@... passion: http://mellenthin.de
F489 2C4F E8C2 9A15 DBCB  mission: http://freifunk-potsdam.de
127C 81B6 FDC3 7C1A FF85  pubkey:  http://mellenthin.de/key.txt

Karsten Engelmann | 3 Feb 09:07 2009
Picon

Freifunktreffen

Hallo Funker,

nun ist ja morgen am 4.2.09 eigentlich wieder Freifunktreffen. Leider 
sind in den letzten Monaten immer weniger Leute zu den Treffen gekommen. 
Auch ist die Lage der Verfügbarkeit des Netzes nicht so besonders.
Nun möchte ich gerne von euch wissen, seid ihr noch an dem Projekt 
interessiert, wer kommt zum Treffen?

Gruss Karsten
Uwe Berger | 23 Jan 12:02 2009
Picon
Picon

[Fwd: Re:] Zeitungsartikel

Hallo Freifunker,

auf meine erste Weiterleitung des Mails wg. dem geplanten Zeitungsartikel
hat keiner reagiert...

Da sich der "Jungredakteur" nochmal bei mir gemeldet hat, habe ich mal
konkrete Fragen bei ihm angefordert, Antwort siehe unten.

Beantwortet ihm doch einfach mal diese Fragen. Es wäre die einmalige
Chance etwas für die Öffentlichkeitsarbeit zu tun und damit eventuell
Freifunk in BRB wieder aufleben zu lassen!

Ich selbst habe keine Zeit/Lust Input zu liefern!

Grüße Uwe

------------------------ Ursprüngliche Nachricht -------------------------
Betreff: Re:
Von:     alphireloaded@...
Datum:   Fr, 23.01.2009, 11:19
An:      bergeruw@...
--------------------------------------------------------------------------

Hallo Herr Berger,

interessieren würde mich vor allem:

Seit wann existieren die Freifunker in Brandenburg?
Wie dicht ist das Freifunkernetz in Brandenburg?
Gibt es Treffen der Freifunker bzw. wie ist das Verhältnis der Freifunker
(Continue reading)

Uwe Berger | 19 Jan 20:41 2009
Picon
Picon

[Fwd: (Kein Thema)]

Hallo Freifunker,

eure Chance mal wieder einen guten Platz in einer lokalen Zeitung zu
bekommen und vielleicht Freifunk in BRB etwas aufleben zu lassen!

Füttert einfach ihn einfach mit Informationen und Visionen...

Grüße Uwe

PS.: ich bin gedanklich zu weit weg vom Thema, als dass ich das
übernehmen möchte!

-------- Original-Nachricht --------
Betreff: 	(Kein Thema)
Datum: 	Mon, 19 Jan 2009 12:07:31 EST
Von: 	Alphireloaded@...
An: 	bergeruw@...

Guten Tag,

mein Name ist David Budick, ich bin Schülerpraktikant bei der Märkischen
Allgemeinen Zeitung.
Ich überlege, einen Artikel über die Freifunker in Brandenburg zu
verfassen. Daher wäre es nett, wenn Sie mir berichten könnten, wie
derzeit der Stand ist, wie die Entwicklung in den letzten Monaten so
verlief und wo ich an weitere Informationen über eure
Gesellschaft kommen könnte.

David Budick
(Continue reading)

Andre Niemann | 7 Jan 23:29 2009
Picon

Stammtisch

hallo liebe liste, 

ich bin da heut kurz nach 9 ins fonte, konnte aber keine bekannten gesichter ausmachen ... hab ich zu
flüchtig geguckt, waren alle schon wieder weg oder wurden wir nur wieder nicht reingelassen?
selbst wenn ich nur flüchtig geguckt hab, waren in der letzten zeit da nur sehr wenige und wenn dann eher die
bekannten gesichter ( und davon auch nur wenige)
wie steht um den freifunkstammtishc daher im allgemeinen?

und eine andere damit verwandte frage, wie steht es im allgemeinen um das brandenburger ffnetz? da ich eher
so ausm randbezirk/stadtteil/vorort komme bin ich ueber die innerstädtischen netzverhälte nicht
ganzso informiert, würde mich daher mal ueber ne statusabschätzung freuen

grüße 

andré
Karsten Engelmann | 3 Dec 09:47 2008
Picon

Treffen Heute

Hallo Freifunker,

kommt denn jemand zum heutigen Treffen in den Fonte?

Gruss Karsten
Kai Sommer | 20 Oct 09:36 2008
X-Face
Picon

Re: Batman im Gelände testen

Am Montag, 20. Oktober 2008 schrieben Sie:
> Hallo Kai,
Hallo Karsten, hallo Liste!

> für den Blit haben wir ja ein "Geländespiel" mit Batman geplant. Währe
> es nicht vorteilhaft, dieses in den Plan
> (http://blit.org/zeitplan/index.shtml) einzutragen. Ich denke von 14 -
> 16:30 Uhr ist ein guter Zeitpunkt. Ich bin da aber flexibel.
Wie du in den Wikis sehen kannst, habe ich den B.A.T.M.A.N.-WS gestrichen. - 
Ich wollte mich ja darum kümmern, schaffe aber die Vorbereitung nicht und 
musste ihn deshalb absagen... :( (Außerdem werden noch genug Hände & Köpfe 
für die BLIT2008-Orga benötigt, dass die Zeit an dem Tag auch arg knapp ist.)

> Meine 
> Vorbereitungen laufen gut.
Das klingt gut! :) - Kannste da irgendwie mal nen Stand veröffentlichen...? 
(Wiki)

Grüße,
der Kai
--

-- 
Kai Sommer | Schopenhauerstraße 29 | 14467 Potsdam
http://sokai.name | OpenPGP-Fingerprint
9B5D AAE8 3D0F 7BA9 2F9D  5E2E FA58 43BD 5599 4068
Am Montag, 20. Oktober 2008 schrieben Sie:
> Hallo Kai,
Hallo Karsten, hallo Liste!

(Continue reading)

Markus Dahms | 16 Oct 10:24 2008
Picon

Re: [Blit-orga] BLIT2008 - Vortragssaalbetreuer

Hallo zusammen,

> Momentan besteht die Chance, sich die Vorträge als Betreuer auszusuchen,
> die man sich sowieso ansehen wollte [1]. Tragt euch in der Planungsseite
> [2] einfach ein, oder sendet mir eine Mail.

kleiner Nachtrag: Da die Programmseite nicht fuer jeden lesbar ist und
es noch ein paar interessante Jobs gibt, die nichts mit der Vortrags-
betreuung zu tun haben, gibt es jetzt eine eigene Seite fuer die
Helfer-Anmeldung -- ist fuer jeden was dabei ;)

http://bralug.de/wiki/BLIT2008_-_Helfer

Viel Spass,

	Markus

--

-- 
ubuntu is an ancient african word meaning "i can't install debian."
                                                         -- unknown

Uwe Berger | 15 Oct 23:13 2008
Picon
Picon

BLIT2008 - Vortragssaalbetreuer

Hallo zusammen,

wie heute abend besprochen, hier der Aufruf an alle:

Wir suchen noch Helfer für den BLIT und hier vorallem Betreuer in den
Vortragsräumen. Aufgaben eines solchen Betreuers:
* Erlaubnis des Referenten für Audio-/Videoaufnahmen einholen
* kurze Ankündigung des Vortrages
* Vortragsfolien auf einen USB einsammeln
* Bedienung Beamer, Audio- und Videotechnik
* Kontrolle der Vortragszeit
* Hilfe bei Umbau zwischen den Vorträgen

Momentan besteht die Chance, sich die Vorträge als Betreuer auszusuchen,
die man sich sowieso ansehen wollte [1]. Tragt euch in der Planungsseite
[2] einfach ein, oder sendet mir eine Mail.

Desweiteren suchen wir auch Infostandbetreuer und weitere Helfer! Rafft
euch auf und meldet euch!

Grüße Uwe

[1] http://www.blit.org/zeitplan/
[2] http://bralug.de/wiki/Nicht%C3%B6ffentlich:BLIT2008-Vortragsprogramm

Gmane