Alexander Morlang | 1 Aug 12:24 2011
Picon

Re: Freifunk Radiosendung morgen abend - will wirklich niemand mitmachen!?

Am 31.07.11 17:20, schrieb Marc Kura:
> Keiner?
> 

Vielleicht können die Kiezfunker mal ihr Projekt vorstellen?

Gruß, Alex
> 
>> Am 20.06.2011 12:14, schrieb elektra:
>>> Hallo alle - 
>>>
>>> morgen abend ist die Sendung, und es hat sich bislang bereit erklärt mitzumachen. 
>>>
>>> Ich denke, Ich muss nochmal mit dem Zaunpfahl winken. Wink! Wink!
>>>
>>> Gruss,
>>> Elektra
>>>
>>>> Es gibt seit kurzem jeden dritten Dienstag im Monat einen Sendeplatz von 23:00 Uhr bis 23:30 für
Freifunk auf 
>>> Colaboradio 88,4MHz - das ist ein freies Radio (die Medienanstalt nennt das AFAIK nichtkommerzielles
Lokalradio). 
>>> Zu empfangen ist das Radio über Stream und Antenne in Berlin und Potsdam (90.7 MHz).
>>>
>>>> Gesendet wird vom Studio Ansage, Kreuziger Strasse 23 in F'Hain. 
>>>
>>>> Der nächste Sendetermin ist am 21.Juni - wer möchte mitmachen? Themenvorschläge? 
> 
> 
> 
(Continue reading)

cven | 7 Aug 12:28 2011

Freifunk <at> the cccamp11

On 08/06/2011 10:03 PM, ZioPRoTo (Saverio Proto) wrote:
>> Be advised that you are not allowed to put up your own access points,
>> especially but not exclusively in the 2.4GHz ISM band. The only
>> exception is the operation of Freifunk nodes using OLSR over ad-hoc
>> mode on channel 1.
>
> I'm developer of OLSR and I'm from Ninux.org (that is the Italian Freifunk).
>
> I was asking because most likely I will be joining the Freifunk
> network from my tent if it is possible ;)
>
> ciao :)
>
> Saverio
>

hehe, yes, I think it is possible!

cheers
	cven
cven | 7 Aug 13:01 2011

test blablub

foo bar
Michael Schwarz | 7 Aug 14:13 2011

Re: test blablub

ist angekommen :>

2011/8/7, cven <cven@...>:
> foo bar
>
> _______________________________________________
> Berlin mailing list
> Berlin@...
> http://lists.berlin.freifunk.net/cgi-bin/mailman/listinfo/berlin
>
joy.harder | 8 Aug 11:13 2011
Picon

Netz für Kunstprojekt - Can u help?

Liebe Spezialisten,

vielleicht kann hier jemand helfen: Ich suche jemanden, der am
Flutgraben (12435 Berlin-Kreuzberg), also in der Ecke ARENA-Gelände an
der Schelsischen Straße für zwei bis drei Tage im November
(09.-11.11.11) eine tragfähige Internetverbindung für Live/Webstream in
guter Qualität herstellen kann.  Im Idealfall 1.0 bis 2.0 mbps upload.
Es waren schon mal Freifunker auf dem Dach, das ist aber ne ganze Weile
her und die Kontakte sind uns leider verloren gegangen. Es soll
gleichzeitig LiveStream aus anderen Städten herunter- und eigenes Zeug
heraufgeladen werden. Das Projekt heißt Exchange Radical Moments, ist
umsonst und involviert über 30 Kunstprojekte in versch. europäischen
Städten.
Könnt ihr helfen?

Bester Gruß,

Joy
Sven-Ola Tuecke | 8 Aug 19:00 2011
Picon
Picon

Re: Netz für Kunstprojekt - Can u help?

Hi,

ja sicher. Ich wohn' um die Ecke (Eichenstr) und das sollte kein Problem sein. 
Frag' mich nochmal wenn November ist.

// Sven-Ola

Am Montag, 8. August 2011, um 11:13:11 schrieb joy.harder@...:
> Liebe Spezialisten,
> 
> vielleicht kann hier jemand helfen: Ich suche jemanden, der am
> Flutgraben (12435 Berlin-Kreuzberg), also in der Ecke ARENA-Gelände an
> der Schelsischen Straße für zwei bis drei Tage im November
> (09.-11.11.11) eine tragfähige Internetverbindung für Live/Webstream in
> guter Qualität herstellen kann.  Im Idealfall 1.0 bis 2.0 mbps upload.
> Es waren schon mal Freifunker auf dem Dach, das ist aber ne ganze Weile
> her und die Kontakte sind uns leider verloren gegangen. Es soll
> gleichzeitig LiveStream aus anderen Städten herunter- und eigenes Zeug
> heraufgeladen werden. Das Projekt heißt Exchange Radical Moments, ist
> umsonst und involviert über 30 Kunstprojekte in versch. europäischen
> Städten.
> Könnt ihr helfen?
> 
> Bester Gruß,
> 
> Joy
> 
> _______________________________________________
> Berlin mailing list
> Berlin@...
(Continue reading)

Alina Friedrichsen | 10 Aug 09:36 2011
Picon
Picon

Fahrt zum Camp

Hallo,

wie kommt mensch am billigsten zum Camp? Alle meine Mitfahrgelegenheiten
sind geplatzt. Die DB-Fahrplanauskunft will mir keine Preise nennen. Gibt
es noch etwas näheres als Eberswalde Hauptbahnhof?

Viele Grüße
Alina
Götz Fischer | 10 Aug 11:39 2011
Picon

Re: Fahrt zum Camp

Hi,
Am 10.08.2011 09:36, schrieb Alina Friedrichsen:
> Hallo,
> 
> wie kommt mensch am billigsten zum Camp? Alle meine Mitfahrgelegenheiten
> sind geplatzt. Die DB-Fahrplanauskunft will mir keine Preise nennen. Gibt
> es noch etwas näheres als Eberswalde Hauptbahnhof?
> 
> Viele Grüße
> Alina
Fahrpreise gibts beim VBB
www.vbbonline.de

Gruß Götz
elektra | 16 Aug 14:36 2011
Picon
Picon

Freifunk auf 88.4 heute abend

Hallo alle - 

bin vom Camp zurück. Heute abend soll es wieder ab 23:00 Uhr eine Sendung von und mit Freifunk geben. Hat
jemand 
Lust mitzumachen, oder hat schon jemand Pläne für heute abend?

Gesendet with vom Stadtbad Wedding, aus den Räumen der Raumfahrtagentur. Gerichtstrasse 65. Wer
mitmachen möchte 
sollte um 22:30 da sein. Ich bin schon etwas früher da. 

Ideen von meiner Seite:

Heute immer noch den WRT54GL kaufen? Welche Alternativen gibt es? (Ich bin beispielsweise begeistert von
TP-Link 
MR3220/MR3420)

Grüße,
Elektra

--

-- 
Viral meme of radical freedom

The fact that you talk in your head doesn't mean that you think.

The best way to lose control over yourself is trying to control yourself.

Most people experience themselves as a voice in their head, telling them
who they are, what they think and what they have to do.

http://en.wikipedia.org/wiki/Meme
(Continue reading)

Hubert Hesse | 16 Aug 14:44 2011
Picon

Re: Freifunk auf 88.4 heute abend

On 08/16/2011 02:36 PM, elektra wrote:
> Heute immer noch den WRT54GL kaufen? Welche Alternativen gibt es? (Ich bin beispielsweise begeistert
von TP-Link 
> MR3220/MR3420)
Hier in Potsdam setzen wir noch die Nanostation M2 ein, ca 75€. Die hat
gute Antennen, kein Kabelgelöte mehr.

Grüße
Hubert

Gmane