q/depesche | 10 Sep 00:59 2011

Sa 10.9. "Freiheit statt Angst"


q/depesche 2011-09-10T00:55:10

Sa 10.9. "Freiheit statt Angst"

Ab 13.45 Vorträge im Metalab mit Josef Barth (Amtsgeheimnis.at), Alexander
Sander (NoPNR), Erich Möchel (quintessenz), Michael Hofer (VIBE!AT),
Michael Bauer (Funkfeuer), Christof Tschohl (BIM).

Um 20.00 Podiumsdiskussion im RaumD, MQ Wien mit Johann Cas (ITA), Bettina
Hammer (telepolis.de), Martin Balluch (VGT), Konrad Lachmayer (Uni Wien),
Klaus Werner Lobo (Grüne), Peter Purgathofer (TU Wien). Moderation: Erich
Möchel (quintessenz).

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Vorträge  <at> Metalab:
http://www.unwatched.org/Freiheit_statt_Angst_2011

13:45 Informationsfreiheit; Open Data
      Josef Barth, Amtsgeheimnis.at
14:45 Fluggastüberwachung - Passenger Name Records
      Alexander Sander, NoPNR
15:45 Privatsphäre
      Freiheit statt Angst Österreich
16:00 Big Brother Awards 2011 - Es gilt die Schuldvermutung
      Erich Möchel, quintessenz
16:45 Netzsperren, Netzneutralität
      Michael Hofer, VIBE!AT - Verein für Internet-Benutzer Österreichs
17:45 Freie Infrastruktur
      Michael Bauer, FunkFeuer
(Continue reading)

q/depesche | 22 Sep 14:02 2011

Big Brother Awards Austria 2011: Jetzt nominieren!


q/depesche 2011-09-22T14:00:50

Big Brother Awards Austria 2011: Jetzt nominieren!

Wer hat sich in dieser Republik, in der die vermutete Unschuld für ins
Kriminal geratene Politiker reserviert ist, während für den Bürger die
Schuldvermutung gilt, heuer am ärgsten aufgeführt? Wer sind die übelsten
Manipulierer und Überwacher 2011? Nennen Sie Namen, Daten, Fakten, das
Übrige erledigen wir!

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
Die besten Chancen, Ihre Nominierung durchzubringen, bestehen, wenn ein
paar Zeilen mit dem ungefähren Sachverhalt - gern auch kopiert -
eingetragen werden. Dazu ein zwei gute Links, auch persönliche Kommentare
bzw. Schmähungen sind sehr willkommen. 

http://www.bigbrotherawards.at/2011/vorschlagen.php 

--... ...--   -.. .   . .-. .. -.-. ....   --- . ...-- . -- -...  

BigBrother Awards 2011: Es gilt die Schuldvermutung

Doch«, sagte K., "glauben Sie denn daß ich schuldlos bin?" "Nun,
schuldlos..." sagte das Fräulein, "ich will nicht gleich ein vielleicht
folgenschweres Urteil aussprechen, auch kenne ich Sie doch nicht, es muß
doch schon ein schwerer Verbrecher sein, dem man gleich eine
Untersuchungskommission auf den Leib schickt."[Franz Kafka: Der Prozess, 1.
Kapitel]

(Continue reading)

q/depesche | 25 Sep 19:13 2011

q/Talk, Di 27. Sep., Der Krieg gegen den Terror


q/depesche 2011-09-25T19:09:31

q/Talk, Di 27. Sep., Der Krieg gegen den Terror

eine Suche nach den wahren Opfern.

Referent: Friedensforscher Elias Bierdel,
vom Friedenszentrum Burg Schleining.

27. September 2011, 20.00 (Einlass 19.00)
Raum D / Museumsquartier / MQ Wien

Moderation: Georg Markus Kainz

-.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.- -.-. --.-
http://www.quintessenz.at/d/000100009895

Noch ehe die Friedensverträge geschrieben waren, war 1945 bereits der
nächste Krieg im vollen Umfang im Gange. Aus ehemaligen Alliierten wurde
das Reich des Bösen und wieder wurden von allen Bürgern unermessliche
Opfer abgefordert, für den bevorstehenden endgültigen Kampf zwischen Gut
und Böse. Der Kalte Krieg wurde zwischen 1945 bis in die 1980er Jahre mit
allen Mitteln ausgetragen, ohne dass sich die Supermächte USA und
Sowjetunion direkt militärisch bekämpften haben. Die Alliierten
belauschten, zensurierten alles und jeden und verlangten für die
Entlassung in die Freiheit, dass Deutschland 1968 ein Notstandsgesetz
verabschiedet, mit denen das Grundrechte eingeschränkt wurde. Durch die
Stellvertreterkriege wurde die Weltkarte neu gezeichnet, und das jeweilige
Territorium einer der beiden Einflusszonen untergeordnet.
(Continue reading)


Gmane